Bist du ein Teilnehmer?

Leute von AhaSlides | Lernen Sie Lawrence Haywood kennen

Präsentieren

Lakshmi Puthanveedu 25 Juli 2022 4 min lesen

„Vor AhaSlides war ich ESL-Lehrer in Vietnam; Ich unterrichtete seit etwa drei Jahren, entschied mich aber für eine Veränderung.“

Vom Vollzeit-Vagabunden zum ESL-Lehrer und dann zum Content Lead war der Karriereweg von Lawrence interessant. Er hat die meiste Zeit seines Erwachsenenlebens in Großbritannien, Australien und Neuseeland gelebt und Geld gespart, um durch Europa und Asien zu reisen, bevor er sich in Vietnam niederließ.

Lawrence auf einer Wanderung in Portugal

Obwohl er zuvor als Autor für eine SaaS-Organisation gearbeitet hatte, war der Wechsel zu einer Vollzeitrolle als Autor von Inhalten ursprünglich nicht Teil von Lawrences Karriereplan. 

Im Jahr 2020 war er aufgrund der Pandemiesperre in Italien und erfuhr über Facebook von AhaSlides. Er bewarb sich auf die Stelle, begann von zu Hause aus zu arbeiten und zog später nach Hanoi, um sich dem Team im Büro anzuschließen.

Ich fand es toll, dass es ein Startup und ein kleines Team war, und zu dieser Zeit machte jedes Mitglied von allem etwas, nicht nur eine Rolle. Ich arbeitete an so vielen verschiedenen Dingen, die ich noch nie zuvor ausprobiert hatte.

Das AhaSlides-Team im Jahr 2020

Da das Team ständig wächst, plant Lawrence, weiterhin mit einer vielfältigen Gruppe von Teammitgliedern zusammenzuarbeiten und voneinander etwas über Kultur, Essen und das Leben zu lernen.

In Ordnung! Du willst die interessanten Dinge über unseren Content Lead wissen, richtig? Hier kommt's…

Wir haben gefragt, welche Fähigkeiten er außerhalb der Arbeit hat, und er sagte: „Ich habe nicht viele Fähigkeiten außerhalb der Arbeit, aber ich würde gerne glauben, dass ich sehr gut darin bin, an nichts zu denken. Ich liebe es, lange Strecken zu wandern und einfach wochenlang mein Gehirn auszuschalten.“ 

Lawrence am Gipfel des Annapurna Circuit in Nepal

Ja! Sind wir uns einig. Das ist in der Tat eine großartige Fähigkeit! 😂

Lawrence liebt auch Reisen, Fußball, Trommeln, Fotografieren, Wandern, Schreiben und „viel zu viel YouTube schauen“. (Wir fragen uns, bekommen wir irgendwann einen Reisekanal von ihm? 🤔)

Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt und hier ist, was er zu sagen hatte.

  1. Was sind deine Haustiere?  Ehrlich gesagt, sind es wahrscheinlich zu viele, um sie alle zu erwähnen! Ich arbeite daran, positiver zu sein, deshalb beschränke ich mich auf eines: Leute, die bei Rot über die Ampel fahren und Dutzende von anderen ausbremsen, nur weil sie 20 Sekunden Fahrzeit sparen wollen. Das passiert in Vietnam häufig.
  2. Favoriten und mehr:
    1. Was ist dein Lieblingsbuch? - Parfüm von Patrick Süskind
    2. Wer ist dein Promi-Schwarm? - Stephanie Beatriz 
    3. Welcher ist dein Lieblingsfilm? - Stadt Gottes (2002)
    4. Wer ist dein Lieblingsmusiker?- Das ändert sich ständig, aber im Moment ist es Snarky Puppy (ihr Schlagzeuger Larnell Lewis ist eine große Inspiration für mich)
    5. Was ist dein Wohlfühlessen? - In Vietnam gibt es ein Gericht namens Phở chiên phồng – das sind frittierte, quadratische Nudeln, getränkt in Fleisch und Soße – ein klassisches Wohlfühlessen. 
  3. Was würden Sie tun, wenn Sie kein Content Lead wären? Ich wäre wahrscheinlich immer noch ein ESL-Lehrer, wenn ich nicht im Content wäre, aber ich wäre gerne entweder Schlagzeuger für eine Funk-Fusion-Band oder ein Vollzeit-YouTuber mit einem Reisekanal.
  4. Wie würden Sie Ihre Autobiographie nennen, wenn Sie eine schreiben würden? Wahrscheinlich etwas Prätentiöses wie Auswärts. Ich bin sehr glücklich und stolz darauf, fast ein Jahrzehnt im Ausland gelebt zu haben, und das möchte ich für den Rest meines Lebens fortsetzen.
  5. Wenn du eine Superkraft haben könntest, welche wäre das? Es wäre sicherlich eine Zeitreise – ich würde die Gelegenheit lieben, meine 20er immer und immer wieder zu erleben. Vielleicht macht mich das aber zu einem ziemlich egoistischen Superhelden!