Bist du ein Teilnehmer?

Kostenloser Enneagramm-Test zur Persönlichkeitsüberprüfung | | 2024-Updates

Präsentieren

Astrid Tran 22 April, 2024 6 min lesen

Das Enneagramm, das von Oscar Ichazo (1931–2020) stammt, ist ein Ansatz für einen Persönlichkeitstest, der Menschen anhand von neun Persönlichkeitstypen definiert, von denen jeder seine eigenen Kernmotivationen, Ängste und inneren Dynamiken aufweist. 

Dieser kostenlose Enneagramm-Test konzentriert sich auf die 50 beliebtesten Fragen zum kostenlosen Enneagramm-Test. Nachdem Sie einen Test gemacht haben, erhalten Sie ein Profil, das Einblicke in Ihren Enneagramm-Typ gibt.

Table of Contents:

Kostenloser Enneagramm-Test
Persönlichkeitstests wie der kostenlose Enneagramm-Test werden normalerweise in der Personalbeschaffung | verwendet Bild: Freepik

Kostenloser Enneagramm-Test – 60 Fragen

1. Ich bin ein seriöser und formeller Mensch: Ich mache meinen Job pflichtbewusst und arbeite hart.

A. Stimmt

B. Falsch

2. Ich lasse andere Menschen die Entscheidungen treffen.

A. Stimmt

B. Falsch

3. Ich sehe in jeder Situation das Positive.

A. Stimmt

B. Falsch

4. Ich denke gründlich über Dinge nach.

A. Stimmt

B. Falsch

5. Ich bin verantwortungsbewusst und habe höhere Maßstäbe und Werte als die meisten Menschen. Prinzipien, Ethik und Moral sind zentrale Themen in meinem Leben.

A. Stimmt

B. Falsch

Mehr Persönlichkeitsquiz

alternativer Text


Beteiligen Sie Ihre Schüler

Beginnen Sie eine sinnvolle Diskussion, erhalten Sie nützliches Feedback und informieren Sie Ihre Schüler. Melden Sie sich an, um die kostenlose AhaSlides-Vorlage zu erhalten


🚀 SCHNAPP DIR EIN KOSTENLOSES QUIZ☁️

6. Die Leute sagen, ich sei streng und sehr kritisch – ich lasse nie das kleinste Detail aus den Augen.

A. Tr

B. Falsch

7. Manchmal bin ich äußerst streng und strafend mit mir selbst, weil ich die Ideale der Perfektion, die ich mir gesetzt habe, nicht erreiche.

A. Stimmt

B. Falsch

8. Ich strebe nach Perfektion.

A. Stimmt

B. Falsch

9. Entweder man macht die Dinge richtig oder falsch. Keine Grautöne in der Mitte.

A. Stimmt

B. Falsch

10. Ich bin effizient, schnell und immer auf meine Ziele konzentriert.

A. Stimmt

B. Falsch

11. Ich spüre meine Gefühle sehr tief.

A. Stimmt

B. Falsch

12. Die Leute sagen, ich sei streng und sehr kritisch – ich lasse nie das kleinste Detail aus den Augen.

A. Stimmt

B. Falsch

13. Ich habe das Gefühl, dass andere Menschen mich nie wirklich verstehen werden.

A. Stimmt

B. Falsch

14. Mir ist es wichtig, dass andere Menschen mich mögen.

A. Stimmt

B. Falsch

15. Es ist mir wichtig, Schmerzen und Leid jederzeit zu vermeiden.

A. Stimmt

B. Falsch

16. Ich bin auf jede Katastrophe vorbereitet.

A. Stimmt

B. Falsch

17. Ich habe keine Angst davor, es jemandem zu sagen, wenn ich denke, dass er Unrecht hat.

A. Stimmt

B. Falsch

18. Es fällt mir leicht, mit Menschen Kontakte zu knüpfen.

A. Stimmt

B. Falsch

19. Es fällt mir schwer, andere Leute um Hilfe zu bitten: Aus irgendeinem Grund bin ich immer derjenige, der dem anderen hilft.

A. Stimmt

B. Falsch

20. Es ist entscheidend, zum richtigen Zeitpunkt das richtige Bild zu vermitteln.

A. Stimmt

B. Falsch

21. Ich arbeite hart, um anderen zu helfen.

A. Stimmt

B. Falsch

22. Ich schätze es, Regeln zu haben, die von den Menschen erwartet werden.

A. Stimmt

B. Falsch

23. Die Leute sagen, dass ich ein guter Mensch bin.

A. Stimmt

B. Falsch

24. Entweder man macht die Dinge richtig oder falsch. Keine Grautöne in der Mitte.

A. Stimmt

B. Falsch

25. Wenn ich versuche, anderen zu helfen, überfordere ich mich manchmal und bin am Ende erschöpft und meine eigenen Bedürfnisse bleiben unberücksichtigt.

A. Stimmt

B. Falsch

26. Mir geht es vor allem um die Sicherheit.

A. Stimmt

B. Falsch

27. Ich bin diplomatisch und kann mich bei Konflikten in die Lage anderer versetzen, um ihren Standpunkt zu verstehen.

A. Stimmt

B. Falsch

Kostenloser Enneagramm-Test
Kostenloser Enneagramm-Test

28. Es verletzt mich, wenn andere nicht wertschätzen, was ich alles für sie getan habe, oder mich als selbstverständlich erachten.

A. Stimmt

B. Falsch

29. Ich verliere die Geduld und werde schnell gereizt.

A. Stimmt

B. Falsch

30. Ich bin sehr besorgt: Ich gehe immer davon aus, dass Dinge schiefgehen könnten.

A. Stimmt

B. Falsch

31. Ich erledige meine Aufgaben immer.

A. Stimmt

B. Falsch

32. Ich bin ein Workaholic: Es spielt keine Rolle, ob das bedeutet, dass ich stundenlang Schlaf oder meine Familie raube.

A. Stimmt

B. Falsch

33. Ich sage oft ja, obwohl ich eigentlich nein meine.

A. Stimmt

B. Falsch

34. Ich vermeide Situationen, die negative Gefühle hervorrufen.

A. Stimmt

B. Falsch

35. Ich denke viel darüber nach, was in Zukunft passieren wird.

A. Stimmt

B. Falsch

36. Ich bin sehr professionell: Ich achte besonders auf mein Image, meine Kleidung, meinen Körper und die Art, wie ich mich ausdrücke.

A. Stimmt

B. Falsch

37. Ich bin sehr wettbewerbsorientiert: Ich glaube, dass Wettbewerb das Beste aus einem herausholt.

A. Stimmt

B. Falsch

39. Es gibt selten einen guten Grund, die Vorgehensweise zu ändern.

A. Stimmt

B. Falsch

40. Ich neige zur Katastrophe: Ich reagiere möglicherweise unverhältnismäßig auf kleinere Unannehmlichkeiten.

A. Stimmt

B. Falsch

41. Ich fühle mich in einer festen Routine erstickt: Ich lasse die Dinge lieber offen und bin spontan.

A. Stimmt

B. Falsch

42. Manchmal ist ein gutes Buch meine beste Gesellschaft.

A. Stimmt

B. Falsch

43. Ich bin gerne mit Menschen zusammen, denen ich helfen kann.

A. Stimmt

B. Falsch

44. Ich analysiere Dinge gerne aus jedem Blickwinkel.

A. Stimmt

B. Falsch

45. Um „die Batterien wieder aufzuladen“, gehe ich alleine in meine „Höhle“, damit mich niemand stören kann.

A. Stimmt

B. Falsch

46. ​​Ich suche Aufregung.

A. Stimmt

B. Falsch

47. Ich mache gerne Dinge so, wie ich sie immer getan habe.

A. Stimmt

B. Falsch

48. Ich bin gut darin, die positiven Seiten der Dinge zu sehen, wenn andere sich beschweren.

A. Stimmt

B. Falsch

49. Ich bin sehr ungeduldig mit Leuten, die nicht mit meinem Tempo mithalten können.

A. Stimmt

B. Falsch

50. Ich habe mich immer anders gefühlt als andere Menschen.

A. Stimmt

B. Falsch

51. Ich bin ein geborener Hausmeister.

A. Stimmt

B. Falsch

52. Ich neige dazu, meine wahren Prioritäten aus den Augen zu verlieren und mich mit Unwesentlichkeiten zu beschäftigen, während ich das Wichtige und Dringende beiseite lasse.

A. Stimmt

B. Falsch

53. Macht ist nicht etwas, um das wir bitten oder das uns gewährt wird. Macht ist etwas, das man nimmt.

A. Stimmt

B. Falsch

54. Ich neige dazu, mehr Geld auszugeben, als ich habe.

A. Stimmt

B. Falsch

55. Es fällt mir schwer, anderen zu vertrauen: Ich bin anderen gegenüber ziemlich skeptisch und neige dazu, nach verborgenen Absichten zu suchen.

A. Stimmt

B. Falsch

56. Ich neige dazu, andere herauszufordern – ich möchte gerne sehen, wo sie stehen.

A. Stimmt

B. Falsch

57. Ich stelle sehr hohe Ansprüche an mich selbst.

A. Stimmt

B. Falsch

58. Ich bin ein wichtiges Mitglied meiner sozialen Gruppen.

A. Stimmt

B. Falsch

59. Ich bin immer bereit für ein neues Abenteuer.

A. Stimmt

B. Falsch

60. Ich stehe für das ein, woran ich glaube, auch wenn es andere Menschen verärgert.

A. Stimmt

B. Falsch

Kostenloser Enneagramm-Test – Antworten werden enthüllt

kostenloser Persönlichkeitsprofiltest
Kostenloser Enneagramm-Test mit 9 Persönlichkeitstypen

Welche Enneagramm-Persönlichkeit sind Sie? Hier sind die neun Enneagramm-Typen:

  • Der Reformer (Enneagramm Typ 1): Prinzipientreu, idealistisch, selbstbeherrscht und perfektionistisch.
  • Der Helfer (Enneagramm Typ 2): Fürsorglich, zwischenmenschlich, großzügig und menschenfreundlich.
  • Der Leistungsträger (Enneagramm Typ 3): Adaptiv, herausragend, getrieben und bildbewusst.
  • Der Individualist (Enneagramm Typ 4): Ausdrucksstark, dramatisch, selbstbezogen und temperamentvoll.
  • Der Investigator (Enneagramm Typ 5): Scharfsinnig, innovativ, geheimnisvoll und isoliert.
  • Der Loyalist (Enneagramm Typ 6): Engagierend, verantwortungsbewusst, ängstlich und misstrauisch.
  • Der Enthusiast (Enneagramm Typ 7): Spontan, vielseitig, gewinnsüchtig und zerstreut.
  • Der Herausforderer (Enneagramm Typ 8): Selbstbewusst, entscheidungsfreudig, eigensinnig und konfrontativ.
  • Der Friedensstifter (Enneagramm Typ 9): Aufgeschlossen, beruhigend, selbstgefällig und resigniert.

Was ist Ihr nächster Schritt?

Sobald Sie Ihren Enneagramm-Typ erhalten haben, nehmen Sie sich die Zeit, zu erkunden und darüber nachzudenken, was er bedeutet. Es kann als wertvolles Werkzeug zur Selbsterkenntnis dienen und Ihnen helfen, Ihre Stärken, Schwächen und Bereiche für persönliches Wachstum besser zu verstehen.

Denken Sie daran, dass es beim Enneagramm nicht darum geht, sich selbst zu etikettieren oder einzuschränken, sondern darum, Erkenntnisse zu gewinnen, um ein erfüllteres und authentischeres Leben zu führen."

🌟Schauen Sie sich an AhaSlides um weitere Quizze und Tipps zum Veranstalten eines Live-Quiz oder einer Umfrage zur Durchführung von Engagement-Events und Präsentationen zu entdecken.

Häufigste Fragen

Was ist der beste kostenlose Enneagramm-Test?

Es gibt keinen „besten“ kostenlosen Enneagramm-Test, da die Genauigkeit eines jeden Tests von einer Reihe von Faktoren abhängt, darunter die Qualität der Fragen, das Bewertungssystem und die Bereitschaft des Einzelnen, ehrlich zu sich selbst zu sein. Es gibt jedoch einige Plattformen, auf denen Sie einen vollständigen Test durchführen können, wie den Truity Enneagramm-Test und den Your Enneagram Coach Enneagramm-Test.

Was ist der freundlichste Enneagramm-Typ?

Die beiden Enneagramm-Typen, die oft als die freundlichsten und nettesten gelten, sind Typ 2 und Typ 7, die auch „Helfer/Geber“ bzw. „Enthusiast“ genannt werden.

Was ist der seltenste Enneagramm-Score?

Laut einer Studie zur Enneagramm-Bevölkerungsverteilung ist das unregelmäßigste Enneagramm Typ 8: Der Herausforderer. Als nächstes kommt der Ermittler (Typ 5), gefolgt vom Helfer (Typ 2). Mittlerweile ist der Peacemaker (Typ 9) der beliebteste.

Ref: Wahrheit