Bist du ein Teilnehmer?

Mondneujahr vs. Chinesisches Neujahr | Hauptunterschiede im Jahr 2024

Präsentieren

Astrid Tran Januar, 8 min lesen

Die Mondneujahrssaison 2024 steht vor der Tür! Hauptunterschied zwischen Mondneujahr vs. chinesisches Neujahr Während das Mondneujahr der umfassendere Begriff für den Beginn eines neuen Jahres im Mondkalender ist, der auf den Zyklen des Mondes basiert, bezieht sich das Chinesische Neujahr auf die kulturellen Traditionen, die mit Feiern auf dem chinesischen Festland und in Taiwan verbunden sind .

Obwohl die beiden Begriffe synonym verwendet werden, ist das Mondneujahr nicht dasselbe wie das chinesische Neujahr. Lassen Sie uns in diesem Artikel die Besonderheiten der beiden Begriffe untersuchen.

Tipps für besseres Engagement

Lustige Spiele


Interagieren Sie besser in Ihrer Präsentation!

Seien Sie statt einer langweiligen Sitzung ein kreativer, lustiger Gastgeber, indem Sie Quiz und Spiele miteinander kombinieren! Alles, was sie brauchen, ist ein Telefon, um jeden Hangout, jedes Meeting oder jeden Unterricht noch spannender zu gestalten!


🚀 Erstellen Sie kostenlose Folien ☁️

Inhaltsverzeichnis

Missverständnis zwischen Mondneujahr und chinesischem Neujahr

Also, was bedeutet Lunar New Year? Es ist ein allgemeiner Name für das traditionelle Neujahr in orientalischen Kulturen für einige östliche und südöstliche Länder, die seit der Antike den Mondkalender verwenden. Es ist ein Fest zur Feier des Jahresanfangs nach dem Mondkalender und dauert die folgenden 15 Tage bis zum Vollmond.

Mondneujahr vs. Chinesisches Neujahr: Letzteres kann ein austauschbarer Begriff für Mondneujahr für Chinesen nicht nur in China, sondern auch für alle ausländischen chinesischen Gemeinden auf der ganzen Welt sein. Ähnliches Mondneujahr hat einen spezifischen Namen für Länder wie das vietnamesische Neujahr, das japanische Neujahr, das koreanische Neujahr und mehr.

Insbesondere kann es ein großer Fehler sein, wenn man das vietnamesische Neujahr chinesisches Neujahr nennt und umgekehrt, aber man kann es für beide Länder Mondneujahr nennen. Das Missverständnis könnte auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass ihre Kulturen historisch beeinflusst waren chinesische Kultur, insbesondere Japanisch, Koreanisch, Vietnamesisch und Mongolisch.

Wie unterscheidet sich das Mondneujahr vom chinesischen Neujahr?

Mondneujahr vs. Chinesisches Neujahr | Hauptunterschiede im Jahr des Drachen 2024

Das Neujahrsfest nach dem Mondkalender folgt dem Tierkreiszyklus, der sich alle 12 Jahre wiederholt. 2024 ist beispielsweise das Jahr des Drachen (chinesische Kultur), das nächste Drachenjahr wird also 2036 sein. Jedes Sternzeichen hat einige gemeinsame Merkmale und Persönlichkeiten, die es aus dem Jahr seiner Geburt geerbt hat. Wie ist es mit Ihnen? Wissen Sie, was Ihr Sternzeichen ist?

Südasiatische Kulturen wie Vietnam (Tet), Korea (Seollal), die Mongolei (Tsagaan Sar) und Tibet (Losar) feiern das Mondneujahr, passen das Fest jedoch an ihre eigenen Bräuche und Traditionen an. Mondneujahr ist also ein weiter gefasster Begriff, der verschiedene regionale Feste umfasst.

Dann gibt es das chinesische Neujahrsfest, bei dem insbesondere Traditionen aus China, Hongkong und Taiwan gewürdigt werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Familie und dem Gedenken an die Vorfahren. Dinge wie das Verschenken von roten Umschlägen „lai see“ für Glück, das Essen von glückverheißenden Speisen und das Anzünden von Knallkörpern. Das chinesische Erbe wird hier wirklich in den Mittelpunkt gerückt.

Es gibt noch viele weitere interessante Fakten über andere Länder, die das Neujahrsfest feiern, die Sie selbst erkunden können. Und wenn Sie mehr über das chinesische Neujahrsfest erfahren möchten, beginnen wir mit dem trivialen Quiz: 20 chinesische Neujahrsfeiern Fragen & Antworten jetzt sofort.

Unterschied zwischen Mondjahr und Sonnenjahr

Sie haben das universelle Neujahr, das dem gregorianischen Kalender folgt und jedes Jahr am 1. Januar den Beginn eines Jahres feiert. Lunar New Year folgt dem Mondkalender. Wie wäre es mit Solar New Year?

In vielen südlichen und südöstlichen Gebieten gibt es ein weniger beliebtes Festival namens Solar New Year, das nicht vielen Menschen auffällt, das seinen Ursprung in den USA hat Indischer Kulturkreis Das Fest hat seine Wurzeln im Buddhismus und reicht bis vor 3,500 Jahren zurück. Es war ein Fest, bei dem die reiche Ernte gewünscht wurde.

Das Solare Neujahr, oder Mesha Sankranti folgt eher dem hinduistischen Mondkalender als dem Sonnenkalender (oder gregorianischen Kalender), der mit dem Aufgang des Widders zusammenfällt und normalerweise Mitte April stattfindet. Länder, die von diesem Festival inspiriert sind: Indien, Nepal, Bangladesch, Sri Lanka, Malaysia, Mauritius, Singapur und mehr.

Das Wasserfest ist das berühmteste solare Neujahrsritual. Zum Beispiel veranstalten die Thailänder die Veranstaltung gerne in städtischen Straßen mit Wasserschlachten und ziehen Touristen aus der ganzen Welt an.

Songkran Festival – Solares Neujahr – Quelle: Asiamarvels.com

Chinesisches Neujahr vs. vietnamesisches Neujahr

Das chinesische Neujahr und das vietnamesische Neujahr, auch bekannt als Tet Nguyen Dan oder Tet, sind beide wichtige traditionelle Feiertage, die in ihren jeweiligen Kulturen gefeiert werden. Obwohl sie einige Gemeinsamkeiten aufweisen, gibt es auch erhebliche Unterschiede zwischen den beiden:

  1. Kulturelle Ursprünge:
    • Chinesisches Neujahr: Das chinesische Neujahr basiert auf dem Mondkalender und wird von chinesischen Gemeinden auf der ganzen Welt gefeiert. Es ist das wichtigste traditionelle chinesische Fest.
    • Vietnamesisches Neujahr (Tet): Tet basiert ebenfalls auf dem Mondkalender, ist jedoch spezifisch für die vietnamesische Kultur. Es ist das bedeutendste und am meisten gefeierte Festival in Vietnam.
  2. Namen und Daten:
    • Chinesisches Neujahr: Es wird auf Mandarin „Chun Jie“ (春节) genannt und fällt je nach Mondkalender normalerweise zwischen den 21. Januar und den 20. Februar.
    • Vietnamesisches Neujahr (Tet): Tet Nguyen Dan ist der offizielle Name auf Vietnamesisch und findet im Allgemeinen etwa zur gleichen Zeit wie das chinesische Neujahr statt.
  3. Tierkreistiere:
    • Chinesisches Neujahr: Jedes Jahr im chinesischen Tierkreis ist mit einem bestimmten Tierzeichen verbunden und hat einen 12-Jahres-Zyklus. Diese Tiere sind Ratte, Ochse, Tiger, Kaninchen, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund und Schwein.
    • Vietnamesisches Neujahr (Tet): Für Tet werden auch die chinesischen Tierkreiszeichen verwendet, jedoch mit einigen Abweichungen in der Aussprache und Symbolik.
  4. Bräuche und Traditionen:
    • Chinesisches Neujahr: Zu den Traditionen gehören Löwen- und Drachentänze, rote Dekorationen, Feuerwerk, das Verschenken roter Umschläge (Hongbao) und Familientreffen. Jedes Jahr ist mit besonderen Bräuchen und Ritualen verbunden.
    • Vietnamesisches Neujahr (Tet): Zu den Tet-Bräuchen gehören das Reinigen und Dekorieren von Häusern, das Anbieten von Speisen an Vorfahren, der Besuch von Tempeln und Pagoden, das Verschenken von Glücksgeld in roten Umschlägen (li xi) und der Genuss spezieller Tet-Gerichte.
  5. Essen:
    • Chinesisches Neujahr: Zu den traditionellen chinesischen Neujahrsspeisen gehören Knödel, Fisch, Frühlingsrollen und Klebreiskuchen (Nian Gao).
    • Vietnamesisches Neujahr (Tet): Zu den Tet-Gerichten gehören oft Banh Chung (quadratische Klebreiskuchen), Banh Tet (zylindrische Klebreiskuchen), eingelegtes Gemüse und verschiedene Fleischgerichte.
  6. Dauer:
    • Chinesisches Neujahr: Die Feier dauert normalerweise 15 Tage, mit dem Höhepunkt am 7. Tag (Renri) und endet mit dem Laternenfest.
    • Vietnamesisches Neujahr (Tet): Die Tet-Feierlichkeiten dauern in der Regel etwa eine Woche, wobei die ersten drei Tage die wichtigsten sind.
  7. Kulturelle Bedeutung:
    • Chinesisches Neujahr: Es markiert den Beginn des Frühlings und ist eine Zeit für Familientreffen und die Ehrung der Vorfahren.
    • Vietnamesisches Neujahr (Tet): Tet symbolisiert die Ankunft des Frühlings, Erneuerung und die Bedeutung von Familie und Gemeinschaft.

Obwohl es Unterschiede zwischen dem chinesischen Neujahr und dem vietnamesischen Neujahr gibt, haben beide Feste die gemeinsamen Themen Familie, Tradition und die Feier eines Neuanfangs. Die spezifischen Bräuche und Traditionen mögen unterschiedlich sein, aber der Geist der Freude und Erneuerung steht bei beiden Feiertagen im Mittelpunkt.

Feiern Sie das neue Jahr mit einem Quiz

Neujahrs-Quiz ist bei Familien immer beliebt, um im Laufe der Zeit zusammenzuwachsen. Holen Sie sich hier kostenlos eines davon👇

Key Take Away

Neujahr ist immer die beste Zeit, um die Beziehungen zu Ihrer Familie oder Ihren Freunden zu stärken, egal ob es sich um das Mondneujahr, das chinesische Neujahr oder das Sonnenneujahr handelt. Legen Sie Traditionen und Rituale beiseite; Es gibt viele Möglichkeiten, das neue Jahr mit den fröhlichsten und gesündesten Aktivitäten wie interaktiven Spielen und Quiz einzuläuten, auch wenn Sie derzeit weit von Ihren Lieben entfernt sind.

MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON AhaSlides sofort zum kostenlosen Download Lunar New Year Trivia-Quiz für Ihre besten Silvester-Eisbrecher und Spiele.

Häufigste Fragen

Welches Land feiert das neue Mondjahr?

Zu den Ländern zum Mondneujahr gehören: China, Vietnam, Taiwan, Hongkong, Macao, Singapur, Malaysia, Südkorea, Indonesien, Thailand, Kambodscha, Myanmar, die Philippinen, Japan und die Mongolei

Feiern die Japaner das chinesische Neujahr?

In Japan wird das Neujahrsfest, das auch als chinesisches Neujahrsfest oder „Shogatsu“ auf Japanisch bekannt ist, nicht so allgemein als großer Feiertag gefeiert wie in Ländern mit größeren chinesischen oder vietnamesischen Gemeinden. Während einige japanisch-chinesische Gemeinden das Neujahrsfest mit traditionellen Bräuchen und Zusammenkünften begehen, ist es in Japan kein offizieller Feiertag und die Feierlichkeiten sind im Vergleich zu anderen Ländern mit Neujahrsfest relativ begrenzt.