Bist du ein Teilnehmer?

Strategieformulierung | Was es mit den besten Tipps zum Üben im Jahr 2024 auf sich hat

Präsentieren

Astrid Tran 22 April, 2024 10 min lesen

Viele Leute haben es anerkannt Wie formuliert man Strategie? und strategische Planung dasselbe, aber das ist nicht der Fall. Der erste Schritt der strategischen Planung ist der Formulierungsprozess. Für jedes Unternehmen ist die Formulierung einer Strategie der wichtigste Teil, da die Kräfte vor dem Ergreifen einer Maßnahme eingesetzt werden und Wirksamkeit und Logik im Vordergrund stehen.

Was ist also Strategieformulierung? In diesem Artikel erklären wir mehr über den Prozess der Strategieformulierung, was er ist, die Schritte zur Formulierung einer Strategie und Tipps zur Erstellung einer erfolgreichen Strategieformulierung für alle Arten von Unternehmen.

Strategieformulierung

Inhaltsverzeichnis

Tipps für besseres Engagement

alternativer Text


Suchen Sie nach einem Tool, um Ihr Team zu motivieren?

Hol deine Teammitglieder mit einem unterhaltsamen Quiz auf AhaSlides zusammen. Melde dich an, um das kostenlose Quiz aus der AhaSlides Vorlagensammlung zu nutzen!


🚀 SCHNAPP DIR EIN KOSTENLOSES QUIZ☁️

Was ist Strategieformulierung?

Was ist also strategische Formulierung? Bei der Strategieformulierung handelt es sich um den Prozess, bei dem die Richtung, Ziele und Pläne einer Organisation zur Erreichung dieser Ziele definiert werden. Dabei werden die Stärken und Schwächen einer Organisation sowie die Chancen und Risiken in ihrem externen Umfeld analysiert, um einen umfassenden Plan zur Erreichung ihrer Ziele zu entwickeln.

Die Notwendigkeit der Strategieformulierung

Während des Prozesses der Strategieformulierung berücksichtigen die Führungskräfte einer Organisation eine Reihe von Faktoren, wie Markttrends, Kundenbedürfnisse, Wettbewerbsverhalten, technologische Entwicklungen und regulatorische Anforderungen. Sie bewerten auch die Ressourcen der Organisation, einschließlich ihrer finanziellen, personellen und materiellen Vermögenswerte, um festzustellen, wie diese Ressourcen am besten eingesetzt werden können, um ihre Ziele zu erreichen.

Das Ergebnis der Strategieformulierung ist in der Regel ein strategischer Plan, der die Ziele und Maßnahmen der Organisation umreißt, die zu deren Erreichung erforderlich sind. Dieser Plan bietet einen Rahmen für die Entscheidungsfindung und leitet die Zuweisung von Ressourcen sowie die Gestaltung und Umsetzung spezifischer Initiativen und Projekte. Eine effektive Strategieformulierung ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens, da es sicherstellt, dass seine Bemühungen mit seiner allgemeinen Mission und Vision übereinstimmen und dass es gut positioniert ist, um auf den ausgewählten Märkten zu konkurrieren.

Erfolgreiche Strategieformulierung basierend auf sorgfältiger Analyse, Teamarbeit und Zusammenarbeit | Quelle: Shutterstock

Was sind die drei Arten der Strategieformulierung?

Kostenführungsstrategie

Ein Unternehmen kann eine Kostenführerschaftsstrategie anwenden, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen, indem es der Niedrigkostenhersteller in seiner Branche ist. Dazu gehört es, Wege zu finden, um Kosten zu senken und gleichzeitig Qualität und Wert für die Kunden zu erhalten. Beispielsweise nutzt Walmart eine Kostenführerschaftsstrategie, um seinen Kunden niedrige Preise anzubieten, indem es seine Größen-, Logistik- und Lieferketteneffizienz nutzt.

Differenzierungsstrategie

Wettbewerbsstrategie geht es darum, anders zu sein. Ein Unternehmen bietet möglicherweise einzigartige Produkte oder Dienstleistungen an, die von Kunden als überlegen wahrgenommen werden, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Dazu gehört es, Wege zu finden, um die Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens von denen der Wettbewerber abzuheben. Beispielsweise nutzt Apple eine Differenzierungsstrategie, um erstklassige, innovative Produkte mit einer starken Markenidentität und einem starken Kundenerlebnis anzubieten.

Fokusstrategie

Eine Fokussierungsstrategie kann verwendet werden, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen, indem auf ein bestimmtes Kundensegment oder eine Marktnische abzielt. Ziel ist es, ein Kundensegment mit spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben zu identifizieren und die Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens darauf abzustimmen, diese Bedürfnisse zu erfüllen. Zum Beispiel verwendet Southwest Airlines eine Fokusstrategie, indem sie preisbewusste Reisende mit einem kostengünstigen, schnörkellosen Flugerlebnis anspricht, das Effizienz und Kundenservice betont.

5 Schritte im Prozess der Strategieformulierung

Es ist eine herausfordernde Aufgabe, Ihr Unternehmen für die kommenden Jahre auf den richtigen Weg zu bringen. Mit der richtigen Strategieformulierung zu Beginn verspricht es dem Unternehmen jedoch, die langfristige Wirksamkeit der Strategie zu bestimmen. Und hier sind 5 Schritte zur effektiven Formulierung einer Geschäftsstrategie:

Schritt 1: Mission und Vision formulieren

Der erste Schritt bei der Strategieformulierung besteht darin, die Mission und Vision der Organisation zu definieren. Dies beinhaltet die Klärung des Zwecks der Organisation und die Festlegung spezifischer, messbarer Ziele, die die Organisation erreichen möchte.

Denken Sie daran, dass Ihre Missions- und Visionsaussagen nicht statisch sind. Sie sollten sich weiterentwickeln und anpassen, wenn Ihre Organisation wächst und sich verändert. Überprüfen und aktualisieren Sie sie regelmäßig, um sicherzustellen, dass sie weiterhin den Zweck und die Richtung Ihrer Organisation widerspiegeln.

Schritt 2: Umgebungsscannen

Für Unternehmen ist es an der Zeit, Bedrohungen und Chancen, Stärken und Schwächen zu identifizieren, also interne und externe Faktoren, die sich auf ihren Erfolg auswirken können.

Environmental Scanning umfasst die systematische Sammlung und Analyse von Informationen über externe Faktoren, die die Leistung einer Organisation beeinflussen können. Diese Faktoren können wirtschaftliche, soziale, technologische, ökologische und politische Trends sowie Wettbewerber und Kunden umfassen. Der Zweck des Umgebungsscannings besteht darin, Bedrohungen und Chancen zu identifizieren, die sich auf die Organisation auswirken können, und strategische Entscheidungen zu treffen. Die Verwendung der PEST-Analyse kann Ihnen in der Scanumgebung helfen.

Darüber hinaus kann auch der zweite Schritt der Strategieformulierung beginnen SWOT-Analyse. Diese Analyse bietet ein umfassendes Verständnis der aktuellen Position der Organisation und hilft, Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu identifizieren.

Externe Faktoren beeinflussen die Formulierung einer Strategie

Schritt 3: Identifizieren Sie die strategischen Optionen

Das Identifizieren strategischer Optionen ist ein entscheidender Schritt bei der Formulierung einer Strategie, der die Berücksichtigung verschiedener Ansätze zur Erreichung der Ziele und Zielsetzungen der Organisation beinhaltet.

Basierend auf der Situationsanalyse im zweiten Schritt sollte die Organisation strategische Optionen zur Erreichung ihrer Ziele identifizieren. Dies kann Optionen für Wachstum, Diversifizierung, Fokussierung oder Marktdurchdringung umfassen.

Schritt 4: Bewertung der Strategie

Sobald strategische Optionen identifiziert wurden, sollten sie anhand von Faktoren wie Machbarkeit, Eignung, Akzeptanz, Kapitalrendite (ROI), Risiko, Zeitrahmen und Kosten bewertet werden. Hier sind einige Faktoren für die Führungsteam bei der Bewertung strategischer Optionen zu berücksichtigen:

Schritt 5: Wählen Sie die beste Strategie

Kommen Sie zum letzten Schritt: Nachdem das Unternehmen die Vor- und Nachteile jeder strategischen Option mit den Zielen und Vorgaben, den Ressourcen und dem externen Umfeld der Organisation abgewogen hat, scheint die Zeit reif zu sein, die beste auszuwählen und einen Aktionsplan zu entwickeln, der die spezifischen Schritte umreißt die zur Umsetzung der Strategie herangezogen werden.

Welche drei Arten der Strategieformulierung gibt es?

Der Umfang der Strategiebildung musste zu Beginn der Planung berücksichtigt werden. Das Managementteam sollte für jede Managementebene unterschiedliche Pläne formulieren.

Drei Arten der Strategieformulierung sind wie folgt mit drei verschiedenen Unternehmensebenen kompatibel:

Unternehmensebene

Auf Unternehmensebene konzentriert sich die Strategieformulierung darauf, den Umfang und die Richtung der gesamten Organisation zu definieren. Dazu gehört die Identifizierung der Geschäftsbereiche und Branchen, in denen die Organisation tätig sein wird, und die Festlegung, wie diese Geschäftsbereiche verwaltet und integriert werden, um die strategischen Gesamtziele zu erreichen.

Geschäftsebene

Der Schwerpunkt der Strategieformulierung auf Geschäftsebene liegt auf der Entwicklung eines Wettbewerbsvorteils für eine bestimmte Geschäftseinheit oder Produktlinie innerhalb der Organisation. Ziel ist es, Werte für Kunden zu schaffen und nachhaltige Gewinne für die Organisation zu erwirtschaften.

Funktionsebene

Die Strategieformulierung auf Funktionsebene umfasst die Identifizierung des Funktionsbereichs, die Analyse des internen und externen Umfelds, die Definition von Zielsetzungen und Zielen, die Entwicklung von Strategien und Taktiken sowie die Zuweisung von Ressourcen.

5 Tipps zur Formulierung einer erfolgreichen Strategie

Führen Sie eine gründliche Analyse durch

Führen Sie eine umfassende Analyse des internen und externen Umfelds durch, um Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken zu identifizieren. Dies wird dazu beitragen, ein klares Verständnis der aktuellen Position der Organisation und der Faktoren zu entwickeln, die sich auf ihren zukünftigen Erfolg auswirken können.

Setzen Sie sich klare Ziele und Zielsetzungen

Legen Sie klare, spezifische und messbare Zielsetzungen fest, die mit der Mission und Vision der Organisation übereinstimmen. Dies hilft bei der Entscheidungsfindung und stellt sicher, dass Ressourcen effektiv zugewiesen werden.

Entwickeln Sie einen flexiblen und anpassungsfähigen Ansatz

Entwickeln Sie einen flexiblen und anpassungsfähigen Ansatz, der sich an sich ändernde Marktbedingungen und Kundenbedürfnisse anpassen kann. Dies wird dazu beitragen sicherzustellen, dass die Organisation im Laufe der Zeit relevant und wettbewerbsfähig bleibt.

Binden Sie wichtige Stakeholder ein

Schlüssel einbeziehen Stakeholder, wie Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Partner, in den Strategieformulierungsprozess ein. Dies wird dazu beitragen sicherzustellen, dass unterschiedliche Perspektiven und Ideen berücksichtigt werden und dass die Strategie von denjenigen unterstützt wird, die für ihre Umsetzung verantwortlich sind.

Überwachen und bewerten Sie den Fortschritt

Überwachung und Fortschritt bewerten regelmäßig gegen die in der Strategie festgelegten Ziele und Ziele. Dies hilft dabei, Erfolgsbereiche und Bereiche zu identifizieren, die möglicherweise angepasst werden müssen, und notwendige Änderungen vorzunehmen, um sicherzustellen, dass die Organisation auf Kurs bleibt.

Brainstorming mit AhaSlides

Zögern Sie nicht, Brainstorming-Tools zu nutzen, um strategische Optionen produktiv zu entwickeln und auszuwählen. Die gut gestalteten Brainstorming-Vorlagen von AhaSlides können für das Führungsteam ein gutes Geschäft sein.

Darüber hinaus mit AhaSlides Mit Ihrem Teammitglied zusammenzuarbeiten und Umfragen und Abstimmungen durchzuführen, um Feedback von Ihrem Team und den Stakeholdern zu sammeln, kann eine erstaunliche Idee sein. Dies wird dazu beitragen sicherzustellen, dass die Perspektiven aller berücksichtigt werden und dass die Strategie an ihren Bedürfnissen und Erwartungen ausgerichtet ist.

Eine Umfrage durchführen, bevor Sie sich für einen Plan entscheiden | AhaFolien

Fazit

Kommt es in einer Branche zu erheblichen strukturellen Veränderungen, muss möglicherweise auch die Strategie eines Unternehmens geändert werden. In diesem Fall kann eine Strategieformulierung mit mehreren Ansätzen die beste Lösung sein. Verwischen Sie niemals die strategische Position des Unternehmens, wenn Sie strategische Optionen für den Umsetzungsprozess auswählen.

Ref: HBS

Häufigste Fragen

Strategieformulierung bezieht sich auf die…

Unter Strategieformulierung versteht man den Prozess der Entwicklung eines klar definierten Plans oder Ansatzes, mit dem eine Organisation ihre Ziele erreichen will. Es handelt sich um eine kritische Phase des strategischen Managements, in der Entscheidungen getroffen und Prioritäten festgelegt werden, um die Maßnahmen und die Ressourcenzuweisung der Organisation zu leiten. Die Strategieformulierung umfasst typischerweise die folgenden Schlüsselelemente: Mission und Vision sowie Analyse des internen und externen Umfelds

Beste Beispiele für die Strategieformulierung?

Die Strategieformulierung ist ein entscheidender Prozess, der je nach Organisation, ihren Zielen und der Wettbewerbslandschaft sehr unterschiedlich ist

Beispiele für Strategieformulierungen sollten auf der Kostenführerschaftsstrategie, der Produktdifferenzierungsstrategie und der Marktexpansionsstrategie basieren.