Bist du ein Teilnehmer?

Was ist der Sozialversicherungsrechner? So nutzen Sie es im Jahr 2023 effektiv

Was ist der Sozialversicherungsrechner? So nutzen Sie es im Jahr 2023 effektiv

Arbeiten

Astrid Tran 07 September 2023 7 min lesen

Warum brauchst du a Sozialversicherungsrechner?

Viele junge Menschen, insbesondere die Generation Z, planen ihren vorzeitigen Ruhestand. Im Vergleich zu ihren Eltern. Die Generation Z hat eine andere Sicht auf den Ruhestand. 

Der Wunsch nach finanzieller Unabhängigkeit und Freiheit treibt die Generation Z an. Sie haben die Auswirkungen wirtschaftlicher Herausforderungen auf frühere Generationen miterlebt und möchten ihr finanzielles Wohlergehen schon früher sichern. Durch harte Arbeit, fleißiges Sparen und kluge finanzielle Entscheidungen glauben sie, dass sie früher als ihre Vorgänger in Rente gehen können.

Allerdings ist es nur ein kleiner Teil, an den man denken muss. Eine vorzeitige Pensionierung bedeutet, dass sie vor Erreichen des vollen Rentenalters Sozialversicherungsleistungen in Anspruch nehmen, was zu einer dauerhaften Kürzung der Leistungen führt.

Daher ist es besser, ein tieferes Verständnis dafür zu haben Sozialversicherungsrechner Bevor Sie sich entscheiden, zusätzlich zu Ihrem Altersvorsorgeplan zu gewinnen. 

Verwenden Sie den Sozialversicherungsrechner, um ein Altersvorsorgeprogramm zu planen
Verwenden Sie den Sozialversicherungsrechner, um ein Altersvorsorgeprogramm zu planen | Quelle: iStock

Inhaltsverzeichnis

Tipps für besseres Engagement

Wann wurde die Sozialversicherung erfunden?14/8/1935
Wie wird die Sozialversicherung berechnet?Av-indexiertes monatliches Einkommen
Wo war das? Sozialversicherungsrechner gefunden?USA
Wann sollte der Sozialversicherungsrechner gestartet werden?Die Leistungen beginnen mit dem 62. Lebensjahr.
Übersicht an Sozialversicherungsrechner

alternativer Text


Starten Sie in Sekunden.

Holen Sie sich die beste Quizvorlage für kleine Versammlungen! Melden Sie sich kostenlos an und nehmen Sie aus der Vorlagenbibliothek, was Sie wollen!


🚀 ERHALTEN SIE KOSTENLOSE WORDCLOUD☁️

Was ist der Sozialversicherungsrechner?

Ein Sozialversicherungsrechner ist ein Tool, das Einzelpersonen dabei hilft, ihre zukünftigen Sozialversicherungsleistungen anhand verschiedener Faktoren abzuschätzen. Soziale Sicherheit ist ein staatliches Programm in den Vereinigten Staaten, das Rentnern, Behinderten und Hinterbliebenen sowie ihren Familien Einkommen bietet. Es ist die Grundlage für das Ruhestandseinkommen. Die Leistungen, die Sie von der Sozialversicherung erhalten, richten sich nach Ihrem Verdienstverlauf und dem Alter, in dem Sie mit dem Bezug von Leistungen beginnen möchten.

Rentensparrechner
Nutzen Sie den Rentensparrechner, um sich auf einen glücklichen Ruhestand vorzubereiten | Quelle: iStock

Wer ist für den Sozialversicherungsrechner verantwortlich?

Der Sozialversicherungsrechner wird in der Regel hauptsächlich von der Sozialversicherungsbehörde Social Security Administration (SSA) erstellt und verwaltet.

Die SSA ist eine US-Regierungsbehörde, die für die Verwaltung des Sozialversicherungsprogramms zuständig ist. Sie stellen auf ihrer offiziellen Website einen Online-Rechner namens Retirement Estimator zur Verfügung. Mit diesem Rechner können Einzelpersonen ihre Sozialversicherungsrentenleistungen auf der Grundlage ihrer Einkommenshistorie und des voraussichtlichen Rentenalters schätzen.

Warum ist der Sozialversicherungsrechner wichtig?

Woher wissen Sie, ob Sie die Sozialversicherungsleistungen in Anspruch nehmen können oder ob Ihre Familie davon profitieren wird?

Wenn das volle Rentenalter beispielsweise 65 Jahre beträgt und die volle Rente 1,000 US-Dollar beträgt, könnten Personen, die im Alter von 62 Jahren einen Antrag gestellt haben, 80 % ihres vollen Rentenbetrags von 800 US-Dollar pro Monat erhalten. Was passiert, wenn das volle Rentenalter angehoben wird?

Daher gibt es keinen besseren Weg, als den Sozialversicherungsrechner von SSA oder einen Rentenrechner einer Bank zu verwenden, um Schätzungen vorzunehmen. Schauen wir uns an, welche Vorteile Sie mit der Nutzung des Sozialversicherungsrechners erhalten!

Rentenzinsrechner und Renteneinkommensrechner
Der Sozialversicherungsrechner kann Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wann und wie Sie die vollen SS-Leistungen erhalten | Quelle: VM

Finanzielles Bewusstsein

Sozialversicherungsrechner vermitteln Einzelpersonen ein klareres Verständnis darüber, wie sich ihre Einkommenshistorie und ihr Rentenalter auf ihre zukünftigen Leistungen auswirken. Sie bieten Einblicke in das zu erwartende Einkommen im Ruhestand und helfen Einzelpersonen bei der Planung von Ausgaben, Budgetierung und potenziellen Einkommenslücken. Dieses gesteigerte Finanzbewusstsein versetzt den Einzelnen in die Lage, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um seinen Ruhestand zu sichern.

Ruhestandsplanung

Sozialversicherungsleistungen sind für viele Rentner eine wichtige Einnahmequelle. Mithilfe eines Sozialversicherungsrechners können Einzelpersonen ihre zukünftigen Leistungen auf der Grundlage ihrer Einkommenshistorie und des voraussichtlichen Rentenalters abschätzen. Dies hilft ihnen bei der Planung ihrer gesamten Ruhestandseinkommensstrategie und beim Treffen fundierter Entscheidungen über andere Einkommensquellen, wie etwa persönliche Ersparnisse, Renten oder Anlagekonten.

Optimierung der sozialen Sicherheit

Für verheiratete Paare kann ein Sozialversicherungsrechner besonders wertvoll sein, um ihre gemeinsamen Leistungen zu optimieren. Durch die Berücksichtigung von Faktoren wie Ehegattenleistungen, Hinterbliebenenleistungen und Strategien wie „Einreichen und Aussetzen“ oder „eingeschränkter Antrag“ können Paare ihre kombinierten Sozialversicherungsleistungen maximieren. Rechner können verschiedene Szenarien modellieren und Paaren dabei helfen, die vorteilhafteste Anspruchsstrategie für ihre spezifische Situation zu ermitteln.

Maximierung des Nutzens

Der Zeitpunkt, zu dem Sie mit der Inanspruchnahme von Sozialversicherungsleistungen beginnen, kann erhebliche Auswirkungen auf den Betrag haben, den Sie erhalten. Ein Rechner kann Ihnen dabei helfen, verschiedene Antragsstrategien zu bewerten und das optimale Alter für den Beginn der Leistungsbeantragung zu ermitteln. Ein späterer Leistungsbeginn über das volle Rentenalter hinaus kann zu höheren monatlichen Leistungen führen, während ein vorzeitiger Leistungsbezug zu geringeren monatlichen Zahlungen führen kann. Der Rechner hilft Einzelpersonen, die Kompromisse zu verstehen und Entscheidungen zu treffen, die ihren finanziellen Zielen entsprechen.

Related:

Sozialversicherungsrechner und Altersvorsorgerechner

Obwohl beide Rechner wertvolle Hilfsmittel für die Ruhestandsplanung sind, berücksichtigen sie unterschiedliche Aspekte Ihres Ruhestandseinkommens.

Der Ruhestandssparrechner konzentriert sich auf Ihre persönlichen Ersparnisse und Investitionen und hilft Ihnen einzuschätzen, wie viel Sie im Laufe der Zeit sparen und investieren müssen, um Ihr gewünschtes Ruhestandssparziel zu erreichen. In der Zwischenzeit konzentriert sich der Sozialversicherungsrechner speziell auf die Schätzung Ihrer Sozialversicherungsleistungen, hilft Ihnen zu verstehen, wie sich Ihr Einkommen und Ihr Rentenalter auf Ihre Sozialversicherungsleistungen auswirken, und ermöglicht Ihnen, verschiedene Antragsstrategien zu erkunden, um Ihre Leistungen zu maximieren.

Um einen umfassenden Überblick über Ihr Ruhestandseinkommen zu erhalten, ist es wichtig, bei Ihrer Ruhestandsplanung sowohl Ihre persönlichen Ersparnisse als auch Ihre Sozialversicherungsleistungen zu berücksichtigen.

Wer kann Sozialversicherungsleistungen erhalten?

Die Sozialversicherungsrente bedeutet, dass eine Person eine monatliche finanzielle Belohnung erhalten kann, die einen Teil ihres Einkommens zurückerstattet, wenn sie ihre Arbeitszeit verringert oder nicht mehr arbeitet. Es wird geschätzt, dass die Sozialversicherung in Amerika 16 Millionen Menschen im Alter von 65 Jahren oder älter aus der Armut befreit (CBPP-Analyse). Wenn Sie zu den folgenden Gruppen gehören, erhalten Sie im Ruhestand die vollen Sozialversicherungsleistungen.

Rentner

Personen, die eine bestimmte Anzahl von Jahren (in der Regel 10 Jahre oder 40 Quartale) gearbeitet und Sozialversicherungssteuern gezahlt haben, haben Anspruch auf Rentenleistungen, sobald sie das Anspruchsalter erreichen. Das volle Renteneintrittsalter variiert je nach Geburtsjahr und liegt zwischen 66 und 67 Jahren.

Ehepartner und geschiedene Ehepartner

Ehepartner von Arbeitnehmern im Ruhestand oder mit Behinderungen haben unter Umständen Anspruch auf Ehegattenleistungen, die bis zu 50 % des Leistungsbetrags des Arbeitnehmers betragen können. Geschiedene Ehegatten, die mindestens zehn Jahre verheiratet waren und nicht wieder geheiratet haben, können ebenfalls Anspruch auf Leistungen haben, die auf dem Einkommen ihres Ex-Ehegatten basieren.

Hinterbliebene Ehegatten und Kinder

Wenn ein Arbeitnehmer verstirbt, haben sein überlebender Ehepartner und seine unterhaltsberechtigten Kinder möglicherweise Anspruch auf Hinterbliebenenleistungen. Der überlebende Ehegatte kann einen Teil des Leistungsbetrags des verstorbenen Arbeitnehmers erhalten, und auch anspruchsberechtigte Kinder können Leistungen erhalten, bis sie das Erwachsenenalter erreichen oder erwerbsunfähig werden.

Behinderte Arbeitnehmer

Personen mit einer qualifizierenden Behinderung, die sie an der Ausübung einer wesentlichen Erwerbstätigkeit hindert und voraussichtlich mindestens ein Jahr andauern oder zum Tod führen wird, haben möglicherweise Anspruch auf Leistungen der Sozialversicherungs-Invaliditätsversicherung (Social Security Disability Insurance, SSDI). Diese Leistungen stehen Arbeitnehmern zur Verfügung, die in das Sozialversicherungssystem eingezahlt haben und bestimmte Kriterien erfüllen.

Abhängige Kinder

Unterhaltsberechtigte Kinder pensionierter, behinderter oder verstorbener Arbeitnehmer haben unter Umständen Anspruch auf Sozialversicherungsleistungen, bis sie das Erwachsenenalter erreichen oder selbst erwerbsunfähig werden. Um Anspruch zu haben, müssen die Kinder bestimmte Alters-, Beziehungs- und Abhängigkeitsanforderungen erfüllen.

Sozialversicherungsempfänger im Jahr 2019 - Quelle: Sozialversicherungsverwaltung, Büro des Chefaktuars 

Related:

Wie berechnet man die Sozialversicherung?

Ein Sozialversicherungsrechner berücksichtigt mehrere Faktoren und Eingaben, um eine Schätzung Ihrer zukünftigen Sozialversicherungsleistungen zu erstellen. Im Folgenden sind einige der Schlüsselelemente aufgeführt, die in die Berechnungen eines Sozialversicherungsrechners einfließen:

Verdienstverlauf

Ihr Verdienstverlauf, insbesondere Ihr Einkommen aus einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung, ist ein grundlegender Faktor bei der Bestimmung Ihrer Sozialversicherungsleistungen. Der Rechner berücksichtigt Ihr Einkommen über Ihre Arbeitsjahre bis hin zu den höchsten 35 Jahren des indexierten Einkommens, um Ihr durchschnittliches indexiertes Monatseinkommen (AIME) zu berechnen.

Durchschnittlicher indexierter Monatsverdienst (AIME)

Der AIME stellt den Durchschnitt Ihres indexierten Einkommens während Ihrer höchsten 35 Verdienstjahre dar. Indexiertes Einkommen berücksichtigt Inflation und Lohnwachstum, um den relativen Wert Ihres Einkommens im Laufe der Zeit widerzuspiegeln.

Erstversicherungsbetrag (PIA)

Der PIA ist der monatliche Leistungsbetrag, den Sie erhalten würden, wenn Sie Leistungen im vollen Rentenalter (FRA) beanspruchen würden. Der Rechner wendet eine Formel auf Ihr AIME an, um Ihren PIA zu berechnen. Die Formel verwendet unterschiedliche Prozentsätze für verschiedene Teile Ihres AIME, sogenannte Biegepunkte, die jährlich angepasst werden, um Änderungen im Durchschnittslohn zu berücksichtigen.

Volles Rentenalter (FRA)

Ihr FRA ist das Alter, in dem Sie Anspruch auf volle Rentenleistungen der Sozialversicherung haben. Sie richtet sich nach Ihrem Geburtsjahr und kann zwischen 66 und 67 Jahren liegen. Der Rechner berücksichtigt Ihre FRA, um den Basisleistungsbetrag für Ihre PIA-Berechnung zu ermitteln.

Alter angeben

Der Rechner berücksichtigt das Alter, ab dem Sie voraussichtlich Sozialversicherungsleistungen in Anspruch nehmen möchten. Wenn Sie Leistungen vor Ihrem FRA in Anspruch nehmen, verringert sich Ihr monatlicher Leistungsbetrag, während eine Verzögerung der Leistungen über Ihren FRA hinaus Ihre Leistung durch verzögerte Rentengutschriften erhöhen kann.

Ehegattenleistungen

Wenn Sie aufgrund des Einkommensverlaufs Ihres Ehepartners Anspruch auf Ehegattenleistungen haben, berücksichtigt der Rechner möglicherweise auch diese Faktoren. Ehegattenleistungen können eine zusätzliche Einnahmequelle darstellen, in der Regel bis zu 50 % des Leistungsbetrags Ihres Ehepartners.

FAQ

Häufigste Fragen


Hast du eine Frage? Wir haben Antworten.

Sozialversicherung ist ein staatliches Programm, das anspruchsberechtigten Personen und ihren Familien Einkommensbeihilfen bietet. Es bietet Alters-, Invaliditäts- und Hinterbliebenenleistungen auf der Grundlage des Verdienstverlaufs und der während der Erwerbsjahre einer Person durch Lohnsteuer geleisteten Beiträge.
Die konkrete Höhe der Sozialversicherungsleistungen, die Sie beziehen können, hängt von Ihrem Verdienstverlauf und dem Alter ab, in dem Sie Leistungen beziehen. Nutzen Sie am besten die Online-Tools des Sozialversicherungsrechners oder wenden Sie sich für individuelle Schätzungen an einen Finanzberater.
Wenn Sie in Ihrem vollen Rentenalter (FRA, nach US-amerikanischem Recht) Sozialversicherungsleistungen in Anspruch nehmen, erhalten Sie in der Regel den vollen Leistungsbetrag.
Das volle Renteneintrittsalter (FRA) variiert je nach Geburtsjahr. Für Personen, die vor 1938 geboren wurden, beträgt die FRA 65 Jahre. Für diejenigen, die 1938 oder später geboren wurden, erhöht sich die FRA jedoch allmählich.
Dieser Rechner konzentriert sich in erster Linie auf Ihre persönlichen Ersparnisse und Investitionen, wie z. B. Rentenkonten wie 401(k), individuelle Rentenkonten (IRAs) und andere Anlageinstrumente.
Ein 401(k) ist ein vom Arbeitgeber geförderter Altersvorsorgeplan, der in den Vereinigten Staaten erhältlich ist. Es ermöglicht Mitarbeitern, einen Teil ihres Gehalts vor Steuern auf ein Rentenkonto einzuzahlen.
Schauen Sie sich AhaSlides an Ruhestandsplanung
Eine häufig verwendete Formel zur Schätzung der Altersvorsorge ist die Formel für den zukünftigen Wert (FV): FV = PV x (1 + r)^n. Dabei wird davon ausgegangen, dass das Altersguthaben im Laufe der Zeit mit einer konstanten Rendite wächst.

Fazit

Die Zukunft der Sozialversicherung scheint unvorhersehbar, daher liegt es an Ihnen, Ihre Altersvorsorge bald anzukurbeln. Die Planung des Ruhestands kann zunächst überwältigend sein, aber sie schützt Ihre Rechte und Vorteile.

Es gibt viele Möglichkeiten, von Ihrer Altersvorsorge zu profitieren, und es ist wichtig, dass Sie sich über einige Programme wie 401(k)s oder 403(b)s, Individual Retirement Accounts (IRAs), Simplified Employee Pension (SEP) IRA und SIMPLE informieren IR- und Sozialversicherungsleistungen. Nutzen Sie all diese Programme und Ruhestandsrechner, um sich besser auf die Altersvorsorge vorzubereiten.

Ref: Cnbc | Cbpp | SSA