Die 7 besten Moderationsschulungen für angehende Moderatoren im Jahr 2024

Arbeiten

Lawrence Haywood 20 Dezember 2023 7 min lesen

Der Ausbildungs- und Entwicklungssektor wird im Jahr 325 voraussichtlich eine Branche mit einem Umsatz von 2025 Milliarden US-Dollar sein MASSIVE.

Da Remote- und Hybrid-Arbeitsmodelle weiterhin bestehen bleiben, ist die Notwendigkeit einer gezielten Erleichterung wichtiger denn je. Schließlich zahlt sich die Investition in lebenslanges Lernen später nachweislich für Ihre Fähigkeiten aus.

Egal, ob Sie Meetings in Ihrem Unternehmen leiten oder davon träumen, ein professioneller Moderator zu werden, das Jahr 2024 ruft Ihren Namen. Dieser Leitfaden wird Ihnen dabei helfen, Ihr Spiel mit den Besten zu ergänzen Moderationstraining Kursangebote und Tipps für den Einsatz als Moderator!

Inhaltsverzeichnis

Warum im Jahr 2024 Facilitator werden?

Von Tech-Startups bis hin zu Megakonzernen ist die Nachfrage nach kompetente Moderatoren explodiert. Warum? Denn in Zeiten der Informationsüberflutung und der digitalen Trennung ist die Fähigkeit, Menschen zusammenzubringen, sinnvolle Diskussionen zu generieren und eine produktive Zusammenarbeit zu leiten, eine Supermacht.

Die wichtigsten Vorteile einer Tätigkeit als Facilitator sind:

  • Tolle Karriereaussichten: Es wird prognostiziert, dass die Zahl der Stellen als Schulungsleiter in den nächsten 14.5 Jahren um 10 % steigen wird, wobei das durchschnittliche Gehalt bei etwa 55 pro Jahr liegt!
  • Übertragbare Fähigkeiten, endlose Möglichkeiten: Als erfahrener Moderator verfügen Sie über die gefragtesten Fähigkeiten auf dem Markt – Training, Coaching, Beratung, Veranstaltungsplanung, was auch immer.
  • Legen Sie Ihren eigenen Zeitplan fest: Als Vertragsmoderator können Sie von überall aus Moderationsschulungsprojekte nach Ihrem Zeitplan übernehmen. Verfolgen Sie einen freiberuflichen Lebensstil mit Flexibilität und Unabhängigkeit.
Gehaltstrend für Schulungsleiter
Gehaltstrend für Schulungsleiter (Bildquelle: Franklin University)

Bei der Auswahl eines Moderationstrainings sollten Sie Ihre Ziele, Ihre bevorzugte Lernmethode, vorhandene Kompetenzlücken sowie Ihr Budgetlimit berücksichtigen. Schauen Sie sich unten unsere empfohlenen Kurse an, um ein umfassenderes Bild zu erhalten👇

Top-Moderationstrainingskurse für Anfänger

# 1. Grundlagen der Moderation von Workshoppers

Der Kurs vermittelt Moderationstheorie, sieben grundlegende Techniken und Werkzeuge für die effektive Gestaltung und Durchführung von Workshops. Es bietet eine umfassende Ausbildung zum Erlernen der Grundkenntnisse Moderationsfähigkeiten von Grund auf durch Video-Lektionen, Arbeitsbücher und Online-Community-Zugriff.

Nach Abschluss des Kurses kennen Sie die Grundlagen, um jede Sitzung zu leiten.

PREISLISTEVersandartDauer
$3,287OnlineSelbsttätig
Moderationsschulungen
Was im Online-Kurs „Facilitator Fundamentals“ enthalten ist – Moderationsschulungen

#2. Moderation: Du kannst ein Moderator sein von Udemy

„Moderation: You Can Be a Facilitator“ ist ein kostengünstiger Kurs für alle, die Moderationsfähigkeiten für den persönlichen oder beruflichen Gebrauch entwickeln möchten, z. B. für die Leitung von Meetings, Workshops und Schulungsprogrammen.

Der Kursinhalt umfasst Moderationsgrundlagen wie Rollen und Denkweisen, die Vorbereitung und Planung von Workshops, den Umgang mit verschiedenen Gruppen sowie gemeinsame Herausforderungen und Lösungen.

PREISLISTEVersandartDauer
12 $ (mit Rabatt)Online29h 43m
Moderationsschulungen
Moderationsschulungen – Udemy

#3. Moderationsfähigkeiten von der Unicaf-Universität

Dieser von der Unicaf-Universität angebotene Kurs vermittelt die Kompetenzen, die für eine effektive Gruppenmoderation erforderlich sind. Der Kursinhalt ist in 12 Module unterteilt, die Themen wie Verständnis von Moderation, Prozess vs. Inhalt, Teamentwicklungsmodelle, Konsensbildung und dergleichen abdecken.

Nach Abschluss erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der Unicaf-Universität.

PREISLISTEVersandartDauer
22 $ (mit Rabatt)OnlineSelbsttätig
Moderationsschulungen
Moderationsfähigkeiten von der Unicaf-Universität

Moderationsschulungen für spezifische Methoden

#4. Agile Coaching-Fähigkeiten – Zertifizierter Moderator der Scrum Alliance

Dieses Zertifikat stellt das ACS-CF-Programm zur Entwicklung agiler Moderationsfähigkeiten vor, die für Rollen wie Scrum Master/Coaches erforderlich sind, und zur Verbesserung der Teamzusammenarbeit.

Zu den Lernzielen gehören das Verstehen der Moderatorenrolle, das Einüben einer neutralen Denkweise sowie das Moderieren durch Konflikte und Teamanforderungen.

Je nach Ihrem Zeitplan können Sie zwischen verschiedenen Zeiten, Sprachen und Lehrern wählen.

PREISLISTEVersandartDauer
AbwechslungsreichOnlineAbwechslungsreich
Moderationsschulungen
Agile Coaching-Fähigkeiten – Zertifizierter Facilitator der Scrum Alliance

#5. Trainieren Sie den Trainer von ExperiencePoint

Train-the-Trainer ist ein Schulungsansatz, der interne Moderatoren ausbildet, die Workshops innerhalb ihrer Organisation unterrichten/leiten.

Die Teilnehmer erlernen Moderationsfähigkeiten durch interaktive Lektionen, Übungssitzungen und Feedback von erfahrenen Moderatoren.

Obwohl das Zertifikat für neue Moderatoren offen ist, sollten Sie über eine Reihe von Merkmalen verfügen, die den auf der Website angegebenen Anforderungen entsprechen.

PREISLISTEVersandartDauer
Kontaktieren Sie ExperiencePointKohortenbasiert/selbstgesteuertAbwechslungsreich
Moderationsschulungen

Moderationsschulungen für fortgeschrittene Moderatoren

#6. Professionelle Moderationszertifizierung und -schulung durch Voltage Control

Dieses umfassende Online-Zertifizierungsprogramm vermittelt Führungskräften, Führungskräften, Produktmanagern, Lehrern, Trainern und anderen professionelle Moderationsfähigkeiten. Die erlernten Fähigkeiten sind auf die Kompetenzen der International Association of Facilitators (IAF) abgestimmt.

Es besteht aus einem Facilitation Foundations-Kurs, zwei Facilitation Electives-Modulen und einem dreimonatigen Capstone-Projekt.

Für kontinuierliches Lernen und Netzwerken ist ein lebenslanger Zugriff auf die Facilitation Lab-Community von Voltage Control inbegriffen.

PREISLISTEVersandartDauer
$5000Kohortenbasiert/selbstgesteuert3 Monate
Moderationsschulungen
Professionelle Moderationszertifizierung und -schulung durch Voltage Control

#7. Zertifizierter professioneller Moderator durch IAF

Der CPF ist eine Berufsbezeichnung für IAF-Mitglieder, die Kompetenz in den IAF-Kernkompetenzen für Moderation nachweisen. Moderatoren müssen ihre Erfahrungen dokumentieren und Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Anwendung dieser Kompetenzen nachweisen.

Dieses Zertifikat wird alle 3 Jahre durch einen Folgeprozess erneuert. Es handelt sich nicht um einen Kurs, den Sie abschließen können - Sie können mehr über den Bewertungsprozess erfahren hier.

Zertifizierter professioneller Moderator durch IAF

5 Möglichkeiten, wie AhaSlides beim Moderationstraining hilft

  1. Verwenden von Spotlight-Folien (Folien, in denen die Teilnehmer aufgefordert werden, zwischen rotem, orangefarbenem und grünem Licht zu wählen) können die Bereitschaft der Teilnehmer leicht messen und das Tempo der Präsentation bestimmen. Sie helfen auch dabei, das Verständnis eines bestimmten Themas zu überprüfen, nachdem es besprochen wurde.
  2. Verwenden von offenen Folien mit Emojis gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, Pläne und Meinungen mit einer lustigen Wendung frei zu äußern. Während der Gehirnstau, nutzten die Moderatoren diese Folien, um Teilnahmeversprechen auf eine Art und Weise zu erhalten, die „etwas reibungsloser ablief, als es normalerweise bei persönlichen Treffen geschieht“.
  3. Folien anonym verwenden hilft bei der Beantwortung von Fragen, die in einer persönlichen Umgebung möglicherweise etwas zu persönlich sind. Ein Moderator würde niemals (oder zumindest) sollte auf jeden Fall Bitten Sie niemals eine lebende Gruppe, ihre sexuelle Orientierung offenzulegen, und erwarten Sie in diesem Fall möglicherweise eine Rücklaufquote von 0%. Gehirnstau ergab, dass das Hinzufügen von Anonymität zu genau dieser Frage während der virtuellen Moderation eine 100% ige Antwortrate erhielt.
  4. Verschwindende Optionen verwenden ist ein guter Weg, um ein Ergebnis eingrenzen aus einem breiten Konsens. Moderatoren können eine Frage mit Multiple-Choice-Antworten stellen, dann die am wenigsten beliebte Antwort streichen, die Folie duplizieren und dieselbe Frage noch einmal mit einer Antwort weniger stellen. Wenn man dies wiederholt macht und die Stimmen verheimlicht, um Mitläufern vorzubeugen, kann dies zu überraschenden Ergebnissen führen.
  5. Verwenden des Q & A-Folientyps ist eine großartige Möglichkeit, die Teilnehmer zu ermutigen, die Tagesordnung für das Meeting festzulegen. Diese offenen Folien Erlauben Sie nicht nur jedem, Themen vorzuschlagen, sondern mit der Funktion „Daumen hoch“ können Sie auch darüber abstimmen, welche vorgeschlagenen Themen Sie am liebsten diskutieren möchten.
Virtuelle Moderation zeigt ein Diagramm, das zeigt, was die Leute am meisten von virtuellen Meetings erwarten.
Die Ergebnisse der Umfrage des AhaSlides-Kunden – Facilitator Cards zu den Themen, auf die sich die Brain-Jam-Sitzung konzentrieren soll

Was wirklich zu glänzen begann und während des Brain Jam mehrmals bemerkt wurde, war, wie viel Spaß Es ist die Verwendung von AhaSlides, um alle Arten von Input zu sammeln: von kreativen Vorschlägen und Ideen über emotionale Freigaben und persönliche Offenlegungen bis hin zur Klärung und zum Einchecken von Gruppen in Prozesse oder Verständnis.

Sam Killermann - Moderatorenkarten

Zu diesem Zweck eine Mischung von AhaSlides und Facilitator Cards kann die perfekte Strategie sein. Beide Moderationslösungen konzentrieren sich darauf, Meetings mit klaren visuellen Elementen ansprechend und produktiv zu gestalten. Live-Umfragen und Out-of-the-Box-Aktivitäten.

Key Take Away

Da zwangsläufig mehr Arbeitsplätze neben der Arbeit im Büro mit der Fernarbeit experimentieren, benötigen wir als Moderatoren Möglichkeiten, mit unseren Teilnehmern in beiden Umgebungen in Kontakt zu treten.

Denken Sie daran, dass die Wahl des richtigen Kurses nur der Anfang ist. Üben Sie, experimentieren Sie und schränken Sie sich nicht ein! Erkunden Sie kürzere Workshops, lokale Programme und sogar kostenlose Ressourcen wie Podcasts und Blogs, um Ihren Moderations-Werkzeugkasten zu füllen. Denken Sie daran, dass Sie am besten lernen, wenn Sie aktiv beteiligt und neugierig sind.