Bist du ein Teilnehmer?

Die 10 besten interaktiven Präsentationstechniken, um Ihr Publikum im Jahr 2023 zu begeistern

Die 10 besten interaktiven Präsentationstechniken, um Ihr Publikum im Jahr 2023 zu begeistern

Präsentieren

Ellie Tran 20 September 2022 9 min lesen

Heutzutage ist Ihr Präsentationspublikum möglicherweise irgendwo in Ihren Worten verloren und starrt Sie im Raum oder durch den Zoom mit toten Augen an. Es ist Zeit für eine Veränderung.

Sie haben vielleicht gehört, dass das Geheimnis einer guten Präsentation darin liegt, großartige Dinge zu schaffen interaktive Erlebnisse mit Ihrem Publikum, aber die große Frage ist wie?

Alles, was Sie brauchen, ist das richtige Werkzeug und das richtige Fingerspitzengefühl. Besuche die Die 10 besten interaktiven Präsentationstechniken

Warum versuchen Interaktive Präsentationstechniken?

Haben Sie schon einmal vor einer Menschenmenge gestanden und all Ihre Nerven aufgewendet, um etwas zu präsentieren, aber alles, was Sie sehen konnten, war, dass das Publikum gähnte oder auf seine Telefone schaute? 

Du bist hier nicht allein …

  • Jeder Fünfte schaut während einer Präsentation ständig auf den Bildschirm seines Telefons oder Laptops. (Decktopus)

Das Publikum langweilt sich schnell und verliert sich bei One-Way-Präsentationen schnell, daher ist es am besten, es interaktiver und ansprechender zu gestalten. Lassen Sie sich durch einige Statistiken führen:

  • 64 % der Teilnehmer fanden Zwei-Wege-Präsentationen ansprechender als lineare Präsentationen. (Duarte)
  • 70 % der Vermarkter waren der Meinung, dass die Interaktion mit dem Publikum für eine effektivere Präsentation unerlässlich ist. (Duarte)

10 Möglichkeiten, eine unterhaltsame interaktive Präsentation zu erstellen

Interaktivität ist der Schlüssel zum Herzen Ihres Publikums. Hier sind 10 interaktive Präsentationsmethoden, die Sie verwenden können, um es zu bekommen ...

1. Eisbrecher, um den Raum aufzuwärmen

Es kann entmutigend sein und Sie noch ängstlicher machen, wenn Sie ohne kurze Einführung oder Aufwärmphase einfach in Ihre Präsentation springen. Die Dinge sind einfacher, wenn Sie das Eis brechen und dem Publikum von Anfang an die Möglichkeit geben, mehr über Sie und andere zu erfahren.

Wenn Sie einen kleinen Workshop, ein Meeting oder eine Unterrichtsstunde veranstalten, gehen Sie herum und stellen Sie Ihren Teilnehmern einige einfache, unbeschwerte Fragen, damit sie sich wohler fühlen.

Das könnten ihre Namen sein, woher sie kommen, was sie von dieser Veranstaltung erwarten usw. Oder Sie können einige Fragen in dieser Liste ausprobieren:

  • Möchtest du lieber teleportieren oder fliegen?
  • Was war mit fünf Jahren Ihr Traumberuf?
  • Kaffee oder Tee?
  • Was ist Ihr Lieblingsurlaub?
  • 3 Dinge auf deiner Bucket List?

🧊 Finden Sie weitere eisbrechende Fragen hier lesen. !

Wenn es mehr Leute gibt, bringen Sie sie alle dazu, sich dem Eisbrecher anzuschließen, um über eine interaktive Plattform wie AhaSlides ein Gefühl der Verbundenheit aufzubauen.

Sparen Sie Zeit mit vorgefertigten Eisbrechern

Sammeln Sie kostenlos Live-Antworten von Ihrem Publikum. Überprüfen Sie die Icebreaker-Aktivitäten in der AhaSlides-Vorlagenbibliothek!

2. Eine Geschichte erzählen

Menschen lieben es, eine gute Geschichte zu hören, und sie tendieren dazu, tiefer in sie einzutauchen, wenn sie nachvollziehbar ist. Großartige Geschichten können helfen, ihren Fokus und ihr Verständnis für die Punkte, die Sie zu vermitteln versuchen, zu stärken.

Es kann schwierig sein, überzeugende Geschichten zu finden, die das Publikum fesseln und sich auf den Inhalt beziehen. Da es viele Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund gibt, ist es nicht so einfach, Gemeinsamkeiten zu finden und etwas Faszinierendes zu erzählen.

Um Gemeinsamkeiten zwischen Ihnen, Ihren Inhalten und Ihrem Publikum zu finden und daraus eine Geschichte zu erstellen, versuchen Sie, diese Fragen zu stellen:

  • Wie sind Sie?
  • Warum sind sie hier?
  • Wie können Sie ihre Probleme lösen?

💡 Schau dir das an Publikum braucht Karte für weitere Fragen.

3. Gamifizieren Sie die Präsentation

Nichts rockt den Raum (oder Zoom) und hält das Publikum besser in Schwung als manche Spiele. Lustige Spiele, insbesondere solche, die die Teilnehmer zum Bewegen oder Lachen anregen, können Wunder für Ihre Präsentation bewirken.

Mit Hilfe vieler Online-Tools zum Hosten von Live-Quiz, Spielen oder Drehen eines Rads ist es ein Kinderspiel, interaktive Spiele direkt in einer Präsentation zu erstellen.

Leute, die das Weihnachtsbilder-Quiz auf AhaSlides über Zoom spielen
Interaktive Präsentationstechniken – A virtuelles Kneipenquiz auf AhaSlides.

Brauchen Sie Inspiration? Probieren Sie diese interaktiven Spiele bei Ihrem nächsten persönlichen oder virtuellen Event aus:

🎉 Pop-Quiz – Beleben Sie Ihre Präsentation mit lustigen Umfragen oder Multiple-Choice-Fragen. Lassen Sie die ganze Menge mitmachen und antworten, indem Sie eine Online-Quiz-Plattform nutzen; Sie können aus vielen auswählen (AhaSlides, Quizziz, Kahoot usw.).

🎉 Scharade – Lassen Sie die Teilnehmer aufstehen und verwenden Sie ihre Körpersprache, um ein bereitgestelltes Wort oder einen Satz zu beschreiben. Sie können das Publikum in Teams aufteilen, um es wettbewerbsfähiger zu machen und die Atmosphäre anzuheizen.

🎉 Möchtest du lieber? – Viele Teilnehmer ziehen es vor, auf ihren Stühlen zu sitzen, während sie sich an Spielen erfreuen, also peppen Sie Ihre Präsentation mit einer einfachen wie auf Würden Sie eher?. Geben Sie ihnen zwei Möglichkeiten, wie z Würdest du lieber in einem Wald oder in einer Höhle leben?, und bitten Sie sie dann, für ihre bevorzugte Option zu stimmen und zu erklären, warum sie dies getan haben.

4. LIEBEN

Meistens veranstalten Moderatoren am Ende ihrer Präsentationen eine „Ask Me Anything“-Session, um Fragen zu sammeln und sie dann zu beantworten. Die Zeit für Fragen und Antworten stellt sicher, dass alle auf derselben Seite sind, nachdem sie eine Menge Informationen zum Verdauen erhalten haben, und gibt Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, direkt mit Ihrem Publikum zu sprechen und zu interagieren.

Um nichts zu verpassen, empfehlen wir die Verwendung von an Online-Q&A-Tool zum Sammeln und Anzeigen von Fragen, damit Sie diese einzeln beantworten können. Diese Art von Tool hilft Ihnen, alle Fragen zu verwalten, die hereinströmen, und ermöglicht es den Leuten, anonym zu fragen (was für viele Leute eine Erleichterung ist, da bin ich mir sicher). 

GIF eines Moderators, der das Q&A-Tool von AhaSlides für die AMA-Sitzung verwendet
Interaktive Präsentationstechniken

5. Präsentieren Sie mit Requisiten

Dieser alte Trick bringt mehr Kraft in Ihre Präsentation, als Sie vielleicht denken. Requisiten können die Aufmerksamkeit des Publikums schneller erregen, als wenn Sie nur sprechen oder 2D-Bilder zeigen, und sie sind großartige visuelle Hilfsmittel, damit die Leute verstehen, wovon Sie sprechen. Das ist der Traum eines Moderators, oder?

Bringen Sie einige Requisiten mit, die mit Ihrer Botschaft verknüpft sind und Ihnen helfen, visuell mit dem Publikum zu kommunizieren. Wählen Sie nicht zufällig etwas aus, das für Ihr Thema irrelevant ist, egal wie „cool“ es ist.

Hier ist ein Beispiel für den richtigen Einsatz von Requisiten …

Interaktive Präsentationstechniken

6. Stellen Sie kurze Fragen

Das Stellen von Fragen ist der schnellste Weg, um sich bei Ihrem Publikum zu melden und sicherzustellen, dass es aufmerksam ist. Dennoch kann eine falsche Frage zu einer peinlichen Stille führen, anstatt zu einem Meer von Händen in der Luft. 

Live-Umfragen und Wortwolken sind in diesem Fall die sicherere Wahl: Sie lassen die Leute anonym antworten, indem sie nur ihre Telefone verwenden, was so ziemlich eine Garantie dafür ist, dass Sie mehr Antworten von Ihrem Publikum erhalten. 

Bereiten Sie einige faszinierende Fragen vor, die Kreativität oder Diskussionen anregen können, und zeigen Sie dann die Antworten aller, wie Sie möchten – in einer Live-Umfrage, einer Wortwolke oder einem offenen Format.

Presenter verwendet AhaSlides offene Fragen als interaktive Präsentationstechnik
Interaktive Präsentationstechniken – Das Stellen offener Fragen ist eine der besten interaktiven Präsentationstechniken.

7. Brainstorming-Sitzung

Sie haben genug Arbeit für diese Präsentation geleistet, warum also nicht den Spieß ein wenig umdrehen und sehen, wie sich Ihre Teilnehmer etwas Mühe geben?

Eine Brainstorming-Session vertieft das Thema und zeigt die unterschiedlichen Perspektiven des Publikums auf. Sie können mehr Einblicke in die Wahrnehmung Ihrer Inhalte gewinnen und sich sogar von ihren brillanten Ideen überraschen lassen.

Wenn Sie möchten, dass alle direkt diskutieren, weisen Sie sie an, in Gruppen ein Brainstorming durchzuführen und ihre kombinierten Ideen mit allen zu teilen.

Probieren Sie ein Live-Brainstorming-Tool aus, um alle zu Wort kommen zu lassen und unter den Zuschauern über ihre Favoriten abzustimmen 👇

Personen, die die Brainstorming-Folie von AhaSlides für eine Brainstorming-Sitzung verwenden – eine von vielen interaktiven Präsentationsmethoden, die Sie ausprobieren können
Interaktive Präsentationstechniken – Brainstorming-Ideen in einer interaktiven Präsentationsaktivität mit AhaSlides.

8. Host-Speed-Networking

Einer der Haupttreiber, der Ihre Teilnehmer dazu bringt, Ihre Präsentation zu hören, ist Networking. Die Teilnahme an sozialen Veranstaltungen wie Ihrer bedeutet, dass sie mehr Chancen haben, neue Leute kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und vielleicht neue sinnvolle Verbindungen auf LinkedIn aufzubauen.

Veranstalten Sie eine kurze Networking-Session, idealerweise während einer Pause oder nachdem Sie Ihre Präsentation beendet haben. Alle Teilnehmer können sich frei austauschen, miteinander reden und tiefer in jedes Thema eintauchen, an dem sie interessiert sind. Dies ist eine der besten interaktiven Präsentationsideen für große Teilnehmergruppen.

Wenn Sie es online oder hybrid tun, machen es Breakout-Räume in Zoom und anderen Meeting-Apps sehr einfach. Sie können Ihr Publikum automatisch in verschiedene Gruppen aufteilen, oder Sie können jedem Raumnamen ein Thema hinzufügen und es je nach Präferenz beitreten lassen. Es ist auch eine gute Idee, in jeder Gruppe einen Moderator zu haben, damit sich die Leute zunächst wohl fühlen.

Es gibt auch einige Tipps für das Hosten einer Networking-Session im echten Leben:

  • Bereiten Sie eine Teepause vor – Essen heilt die Seele. Die Teilnehmer können sich unterhalten, während sie das Essen genießen, und etwas halten, wenn sie nicht wissen, was sie mit ihren Händen tun sollen.
  • Verwenden Sie farbig gekennzeichnete Karten – Lassen Sie jede Person eine Karte mit einer Farbe auswählen, die ein beliebtes Hobby darstellt, und sagen Sie ihnen, dass sie diese während der Networking-Sitzung tragen sollen. Menschen, die Dinge gemeinsam haben, können andere finden und Freundschaften schließen. Beachten Sie, dass Sie die Farben und Hobbys vor der Veranstaltung festlegen müssen.
  • Geben Sie einen Vorschlag – Viele Menschen möchten bei einer Veranstaltung das Gespräch mit einem Fremden scheuen. Schreiben Sie Vorschläge auf Zettel, wie z. B. „Sagen Sie einer Person in Rosa ein Kompliment“, bitten Sie die Teilnehmer, eine zufällige Auswahl zu treffen, und ermutigen Sie sie dazu.

9. Verwenden Sie einen Social-Media-Hashtag

Machen Sie Ihre Veranstaltung viral und sorgen Sie dafür, dass die Menschen vor, während oder nach der Veranstaltung virtuell interagieren. Wenn Sie einen Hashtag haben, der Ihre Veranstaltung begleitet, können alle Ihre Teilnehmer an verwandten Gesprächen teilnehmen und keine Informationen verpassen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Veranstaltung zu bewerben. Nicht nur Ihr Publikum kann mit Ihrer Botschaft interagieren, sondern auch andere Personen im Netz, indem sie mit Hashtags mit Beiträgen interagieren. Je mehr, desto besser, also machen Sie den Hashtag zum Trend und lassen Sie mehr Leute von Ihren faszinierenden Dingen wissen.

Hier ist, wie es geht:

  • Wählen Sie einen (fabelhaften) Hashtag, der den Namen Ihrer Veranstaltung enthält.
  • Verwenden Sie diesen Hashtag in jedem Ihrer Posts, um die Leute wissen zu lassen, dass Sie einen haben.
  • Ermutigen Sie die Zuschauer, diesen Hashtag zu verwenden, wenn sie Fotos, Meinungen, Feedback usw. auf ihren sozialen Konten teilen.

10. Umfragen vor und nach der Veranstaltung

Umfragen sind intelligente Strategien, um mit dem Publikum in Kontakt zu treten, wenn Sie nicht bei ihm sind. Diese Umfragen helfen Ihnen, sie besser zu verstehen und Ihren Erfolg zu messen.

In diesem Technologiezeitalter ist es praktisch, Umfragen per E-Mail und über soziale Medien zu versenden. Es gibt einige allgemeine Fragen, die Sie in die Umfragen stellen und je nach Zweck Ihrer Veranstaltung anpassen können.

Pre-Event:

  • Häufige Fragen – Fragen Sie nach Namen, Alter, Hobbys, Vorlieben, Interessengebieten und mehr.
  • Tech-spezifische Fragen – Es ist hilfreich, etwas über ihre Internetverbindung und ihre technischen Geräte zu wissen, um Aktivitäten in einer Online-Veranstaltung einzurichten. Finde mehr heraus hier lesen.

Nach der Veranstaltung:

  • Feedback-Fragen – Das Sammeln von Publikumsfeedback ist von entscheidender Bedeutung. Fragen Sie nach ihrer Meinung zur Präsentation, was ihnen gefallen hat und was nicht, worüber sie mehr wissen möchten und andere relevante Fragen

3 Allgemeine Tipps für Präsentatoren

Präsentieren ist so viel mehr als das, was Sie auf den Folien sagen oder schreiben. Gut aufbereiteter Content ist toll, aber nicht wirklich genug. Üben Sie diese erstaunlichen versteckten Sprachen, um Ihr Charisma zu zeigen und die Präsentation zu treffen. 

1. Augenkontakt

Ein kurzer Blick in die Augen hilft Ihnen, mit dem Publikum in Kontakt zu treten und es weiter zu beeindrucken. Es ist der Schlüssel, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen; Sie sprechen schließlich mit ihnen, nicht mit Ihrem Präsentationsbildschirm. Denken Sie daran, jeden Teil des Raums abzudecken und nicht nur einen oder zwei anzustarren; das ist ziemlich seltsam und umständlich …, oder?

2. Körpersprache

Dies ist eine weitere nonverbale Kommunikation, mit der Sie eine tiefere Verbindung zu Ihrem Publikum aufbauen können. Eine gute, offene Haltung mit entsprechenden Handgesten kann Ihnen eine selbstbewusste und überzeugende Ausstrahlung verleihen. Je mehr sie Ihnen vertrauen, desto mehr konzentrieren sie sich auf Ihre Präsentation.

3. Tonfall

Ihr Tonfall ist wirklich wichtig. Deine Stimme, Art und Sprache beeinflussen die Stimmung des Publikums und wie die Leute wahrnehmen, was du sagst. Zum Beispiel sollten Sie es während einer Konferenz nicht zu locker und verspielt angehen oder bei der Präsentation in einem Workshop nicht zu ernst sprechen und die Teilnehmer mit Fachbegriffen bombardieren. 

Fügen Sie in informelleren Reden manchmal etwas Humor hinzu Wenn du kannst; es ist entspannend für dich und deine Zuhörer (versuche es aber nicht zu sehr 😅).

Üben Sie mehr für eine bessere Präsentation

Verwenden Sie diesen Referenzcode, wenn Sie zur Kasse gehen: AHAXMAS21

⭐ Cyber ​​Black Deal ✌️ 30 % Rabatt für 3 Monate. Das Angebot endet am 1. Dezember 2022 ⭐