Bist du ein Teilnehmer?

Jetzt sind mehr als 10 funktionsübergreifende Teamführungsfähigkeiten erforderlich | 2024 Enthüllung

Präsentieren

Astrid Tran Januar, 6 min lesen

Der Einsatz eines funktionsübergreifenden Teams ist heutzutage in vielen Unternehmen ein allgemeiner Trend, um Probleme im Zusammenhang mit Störungen zu lösen.

Das ergab eine Umfrage von Garner 53% der Unternehmen Nutzen Sie ein funktionsübergreifendes Team, um Kostenoptimierungsmöglichkeiten im gesamten Unternehmen zu ermitteln. Darüber wird auch berichtet 83 % der digital reifenden Unternehmen fördern Sie funktionsübergreifende Teams.

Aber es führt zu einem weiteren herausfordernden Problem: funktionsübergreifende Teamführung. So what are the skills and abilities that a leader needs now to effectively manage cross-function teams? Whether it is the HRers who are looking for a talented candidate to fulfill the open role of cross-functional leader or an individual who is aiming to improve leadership skills, this article is written for you. Let's dive in!

Entdecken Sie: Was ist funktionsübergreifendes Teammanagement?

Inhaltsverzeichnis

Tipps für das Führungstraining

alternativer Text


Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter

Starten Sie eine sinnvolle Diskussion, holen Sie sich nützliches Feedback und schulen Sie Ihre Mitarbeiter. Melden Sie sich an, um die kostenlose AhaSlides-Vorlage zu erhalten


🚀 SCHNAPP DIR EIN KOSTENLOSES QUIZ☁️

Warum sind funktionsübergreifende Teams wichtig?

Der deutliche Wandel von einer hierarchischen Struktur zu einem funktionsübergreifenden Team ist ein unvermeidlicher Prozess, der vielen Unternehmen hilft, im Wettbewerbsumfeld erfolgreich zu bleiben. Angesichts der folgenden Vorteile besteht kein Zweifel daran, dass funktionsübergreifende Teams stets eine vielversprechende Lösung sind, um sicherzustellen, dass Unternehmen schnell und effektiv auf die Veränderungen im Markt reagieren.

  • Innovation: Sie vereinen unterschiedliche Perspektiven und Fachkenntnisse, die zu innovativen Lösungen führen können.
  • Effizienz: Diese Teams können an mehreren Aspekten eines Projekts gleichzeitig arbeiten und so die Markteinführungszeit verkürzen.
  • Kundenorientierung: Durch die Zusammenführung von Menschen aus unterschiedlichen Funktionen können diese Teams die Kundenbedürfnisse besser verstehen und erfüllen.
  • Lernen und wachsen: Teammitglieder können voneinander lernen, was zu persönlichem und beruflichem Wachstum führt.
  • Flexibilität: Funktionsübergreifende Teams können sich schnell an Veränderungen anpassen und so die Organisation agiler machen.
  • Probleme lösen: Sie können komplexe Probleme angehen, die einen multidisziplinären Ansatz erfordern.
  • Silos abbauen: Diese Teams können dazu beitragen, Barrieren zwischen Abteilungen abzubauen und die Kommunikation und Zusammenarbeit zu verbessern.
Warum sind funktionsübergreifende Teams wichtig?
Warum sind funktionsübergreifende Teams wichtig?

Was ist funktionsübergreifende Teamführung?

Wie oben erwähnt, sollten Organisationen auf eine funktionsübergreifende Teamführung achten. Die Leitung eines funktionsübergreifenden Teams kann entmutigend sein. Die Führung einer Gruppe von Personen, die aus verschiedenen Abteilungen kommen, erfordert mehr Fähigkeiten und Fertigkeiten. Wenn funktionsübergreifende Teamleiter nicht aufpassen, können sie ihre Teammitglieder unbeabsichtigt ausbrennen oder am Ende die letzte Priorität haben.

wie man funktionsübergreifende Teams leitet
Wie führt man funktionsübergreifende Teams?

Über 10 unverzichtbare funktionsübergreifende Teamführungsfähigkeiten

Was ist für die funktionsübergreifende Teamführung und das Management am wichtigsten? Bei Führung geht es nicht um eine einzelne Fähigkeit. Ein guter Führer verfügt über eine Reihe von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Hier sind die wichtigsten Fähigkeiten und Fertigkeiten, um diese Art von Team effektiv zu führen.

Was ist funktionsübergreifende Teamführung?
Was ist funktionsübergreifende Teamführung?

1. Ausgezeichnete Kommunikation

Einer der wichtigsten Teile der funktionsübergreifenden Teamführung ist die Kommunikation. Dabei handelt es sich um die Fähigkeit, Informationen und Erwartungen klar zu vermitteln, effektiv zuzuhören und einen offenen Dialog zu fördern. Ziel ist es, gegenseitiges Verständnis zu schaffen, das für die gemeinsame Arbeit von Mitarbeitern verschiedener Abteilungen von entscheidender Bedeutung ist.

2. Konfliktlösung

Konflikte, Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten treten häufiger in funktionsübergreifenden Teams auf. Führungskräfte müssen in der Lage sein, die Grundursache von Konflikten zu identifizieren und so schnell wie möglich eine Lösung zu finden, die alle Beteiligten zufriedenstellt, da Konflikte negative Auswirkungen auf das Projektmanagement haben.

3. Problemlösung

Der funktionsübergreifenden Teamführung kann es nicht an der Fähigkeit mangeln kritisch denkenAnalysieren Sie Situationen aus verschiedenen Perspektiven und treffen Sie fundierte Entscheidungen. Oft tauchen unerwartete Probleme oder neue Chancen auf, und die Führungskraft muss schnell handeln. Dazu gehört die Verwendung der richtigen Taktik und der richtigen Person, um das Problem anzugehen.

4. Teamverbindung

Innerhalb derselben Organisation ist es für Mitarbeiter bestehender Abteilungen sogar noch schwieriger, mit anderen aus anderen Abteilungen in Kontakt zu treten. Ohne Vertrautheit mangelt es ihnen möglicherweise an Vertrauen, was sie ausmacht die Zusammenarbeit im Team schwierig. Daher sollte ein Leiter funktionsübergreifender Teams ein Umfeld schaffen, in dem sich jeder wertgeschätzt und einbezogen fühlt, was zu einer Steigerung der Produktivität und Arbeitsmoral führen kann.

5. Ermächtigung

Autonomie war in den letzten Jahren der Trend im Teammanagement. Um ein Umfeld zu fördern, ist eine funktionsübergreifende Teamführung erforderlich wo sich Teammitglieder wertgeschätzt fühlen und fähig. Dazu gehört es, Wachstumschancen zu bieten, konstruktives Feedback zu geben und ein Gefühl der Eigenverantwortung zu fördern

6. Organisatorische Fähigkeiten

Gut organisierte Teams arbeiten oft vor Ablauf der Frist, da Pläne und Aufgaben effektiv gehandhabt und zugewiesen werden, wodurch die Produktivität und die Ressourcenzuweisung maximiert werden. Zu einer guten funktionsübergreifenden Teamführung gehört oft das Setzen von Prioritäten, Zeit managen und Ressourcen sowie die Koordinierung der Bemühungen zwischen den Teammitgliedern.

7. Strategisches Denken

Effektive Führungskräfte sind strategische Denker. Sie können zukünftige Trends und Herausforderungen vorhersehen und entwickeln Pläne, um diese anzugehen. Sie verstehen das Gesamtbild und richten die Bemühungen ihres Teams an den Zielen der Organisation aus. Erfolgsteams brauchen mehr Innovationen, und eine Führungskraft mit strategischem Denken kann konventionelles Denken in Frage stellen.

8. Kulturelle Kompetenz

Die Globalisierung schreitet schnell voran, die Teams sind nicht mehr an Grenzen gebunden und viele große Unternehmen erleichtern dies vernetzte Teams mit einem Mitglied aus unterschiedlichen Hintergründen und Kulturen. Möglicherweise kommen Ihre Teammitglieder aus Indien, Amerika, Vietnam, Deutschland und anderen Ländern. Aus diesem Grund erwarten viele Unternehmen Führungskräfte mit kultureller Kompetenz, die unterschiedliche Kulturen verstehen und respektieren und sich ihrer eigenen Vorurteile bewusst sind.

9. Emotionale Intelligenz 

Diese Fähigkeiten sind wichtiger als technische und technische Fähigkeiten. Emotionen wirken sich direkt auf Arbeitsverhalten, Leistung und Produktivität aus. Dabei geht es nicht nur um die Fähigkeit, die eigenen Emotionen sowie die der Teammitglieder zu erkennen und zu bewältigen. Führungskräfte mit hohem emotionale Intelligenz sind oft besser darin, ihre Teammitglieder zu motivieren und zu verstehen.

10. Urteil und Entscheidungsfindung

Ostatni, ale nie najmniej, Entscheidungsfindung ist der Kern der funktionsübergreifenden Teamführung, da Führungskräfte oft schwierige Entscheidungen treffen müssen. Dazu gehören entschlossenes und unvoreingenommenes Urteilsvermögen und Entscheidungen, die auf Wissen, Erfahrung und rationalem Denken basieren. Es geht darum, die richtige Entscheidung zu treffen, auch wenn die Situation komplex oder unsicher ist.

Key Take Away

💡Wie kann die funktionsübergreifende Teamführung verbessert werden? Schließen Sie sich den über 12 bekannten Organisationen an, die AhaSlides nutzen, um Effektivität und Engagement in ihre Führungs- und Unternehmensschulungen zu bringen. Erfahren Sie mehr über die Verwendung interaktiver Präsentationstools wie AhaSlides um die Zusammenarbeit und Leistung des Teams zu verbessern.

Häufigste Fragen

Was ist ein Beispiel für ein führendes funktionsübergreifendes Team?

Cisco, ein Technologieunternehmen, hat seine Organisationsstruktur von einem Befehls- und Kontrollsystem zu einer kollaborativen und organischen Arbeitsumgebung umgestaltet. Ihre HR-Strategie berücksichtigt den Input von Managern auf niedrigerer Ebene bei der Entscheidungsfindung auf höchster Ebene und fördert eine Kultur der Zusammenarbeit.

Welche Rollen hat ein funktionsübergreifendes Team?

Die meisten Unternehmen bilden für ein einzelnes Projekt ein funktionsübergreifendes Team, in dem mehrere Organisationen oder Abteilungen zusammenarbeiten, um innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens dieselben Ziele zu erreichen.

Warum ist die Führung eines funktionsübergreifenden Teams eine Herausforderung?

Ungewohntheit, Missverständnisse und mangelnde Bereitschaft, sich an eine neue Umgebung anzupassen, sind einige häufige Probleme, mit denen funktionsübergreifende Teams heutzutage konfrontiert sind. Wenn es im Team viele Leute gibt, die sich weigern, neuen Kollegen und Führungskräften zuzuhören oder mit ihnen zusammenzuarbeiten, wird die Führung in einer solchen Situation noch entmutigender.

Ref: Test Gorilla | HBR | HBS