Bist du ein Teilnehmer?

Die 13 wichtigsten Fähigkeiten, die Sie im Lebenslauf für den beruflichen Aufstieg vorweisen können

Präsentieren

Lakshmi Puthanveedu Januar, 10 min lesen

Ein Sprichwort sagt: „Der erste Eindruck ist der beste Eindruck“. Während die Realität des Satzes selbst ziemlich umstritten sein kann, enthält er ein gewisses Maß an Wahrheit, wenn es um die Bewerbung um einen Job geht. Mit einem Lebenslauf hinterlassen Sie einen ersten Eindruck bei den Menschen, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten. Ein gut gemachter schriftlicher Lebenslauf ist wie der perfekte Trailer für den Film, der der Profi in Ihnen ist! Schauen wir uns also ein paar an Fähigkeiten, um wieder aufzunehmen.

Ihr Lebenslauf zeigt Ihrem Arbeitgeber, dass Sie über das Wissen, die Ausbildung und die Fähigkeiten verfügen, die erforderlich sind, um in der gewünschten Position erfolgreich zu sein. Es gibt ihnen einen Einblick, wer Sie als qualifizierter Fachmann sind. Daher ist es für Sie von entscheidender Bedeutung, Ihren Lebenslauf richtig anzupassen, um auszuwählen, welche Fähigkeiten Sie in den Lebenslauf aufnehmen möchten.

Inhaltsverzeichnis

Nachdem ein Lebenslauf sorgfältig erstellt und gewissenhaft erstellt werden sollte, stehen wir vor folgender Frage: Was gehört alles in einen Lebenslauf?

Weitere Tipps mit AhaSlides

alternativer Text


Suchen Sie nach einem Engagement-Tool bei der Arbeit?

Sammeln Sie Ihren Kumpel durch ein lustiges Quiz auf AhaSlides. Melden Sie sich an, um an einem kostenlosen Quiz aus der AhaSlides-Vorlagenbibliothek teilzunehmen!


🚀 SCHNAPP DIR EIN KOSTENLOSES QUIZ☁️

Welche Fähigkeiten sind im Lebenslauf wichtig?

Typischerweise enthält ein Lebenslauf einen Hintergrund Ihrer Ausbildung, Fähigkeiten und Leistungen in Bezug auf das, was Sie in Ihren akademischen und beruflichen Jahren getan haben. Dies umfasst alles von Projekten, an denen Sie als Student beteiligt waren, bis hin zu besonderen Verantwortlichkeiten oder Aufgaben, bei denen Sie an Ihrem vorherigen Arbeitsplatz eine wichtige Rolle gespielt haben. Denken Sie daran, das bedeutet nicht, dass Sie den Malwettbewerb oder den Gedichtvortrag, den Sie in der Grundschule gewonnen haben, einbeziehen können!

Die Fähigkeiten bzw Erfolge, die Sie in Ihrem Lebenslauf auflisten sollte für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, relevant sein oder Einblicke in Sie als Mitarbeiter geben. Und diese Fähigkeiten müssen Sie wirklich besitzen.

Bevor wir uns mit den spezifischen Fähigkeiten befassen, die in einem Lebenslauf aufgeführt werden können, müssen wir die Arten des Handwerks verstehen. Es gibt zwei Kategorien, in die die meisten Fähigkeiten fallen – Hard Skills und Soft Skills.

Hard Skills sind Fähigkeiten, die sich auf Ihr Fachgebiet beziehen. Dabei handelt es sich um technisches Wissen oder Know-how Ihres Fachgebiets, das durch Schulung, Ausbildung und/oder Erfahrung erworben werden kann. Sie gelten im Allgemeinen als erlernbare Fähigkeiten. Sie sind berufs- und/oder branchenspezifisch und verfügen über wesentliche Fähigkeiten, die auch messbar sind. Einige Beispiele für Hard Skills sind Datenbankmanagement, Netzwerksicherheit, Fähigkeiten als Business-Analyst, Programmiersprachen, SEO-Marketing, statistische Analyse, Buchhaltung, Bankwesen und so weiter.

Fähigkeiten für den Lebenslauf
Fähigkeiten für den Lebenslauf

Soft Skills, also Fähigkeiten, die man in den Lebenslauf aufnehmen kann, sind hingegen die Fähigkeiten, die Sie als Einzelperson besitzen und die Ihre Arbeitsweise beschreiben. Sie sind eher mit Ihrer Persönlichkeit verbunden als mit dem Job oder der Branche. Es handelt sich um Fähigkeiten, die auf jede Position angewendet werden können und übertragbare Fähigkeiten sind, die Ihnen helfen, sich an ein Arbeitsumfeld und eine Organisationsstruktur anzupassen. Diese Soft Skills werden oft auch als „soziale Kompetenz“ oder „soziale Kompetenz“ bezeichnet.

KommunikationEntscheidungsfindung, Führung, Integrität, Tatendrang, Teamarbeit und Zeitmanagement sind einige Fähigkeiten, die unter das Dach der Soft Skills fallen.

In den meisten Fällen begleiten Ihre Soft Skills Ihre Hard Skills. Detailorientierung gehört beispielsweise zu Ihren Soft Skills. Wenn Sie ein Softwareentwickler sind, können Sie durch Detailorientierung Fehler erkennen und Probleme in Ihrem Code effizienter beheben, als wenn Sie nur Programmierkenntnisse ohne entsprechende Soft Skills hätten.

Die meisten Personalchefs suchen nach der richtigen Mischung aus Hard- und Soft Skills, die zum Erfolg ihres Unternehmens beitragen. Daher ist es unerlässlich, dass Sie Ihren Lebenslauf so gestalten, dass er die perfekte Kombination all Ihrer Fähigkeiten darstellt und jeden Personalchef zweimal hinschauen lässt, was Ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern verschafft.

Präsentationsfähigkeit

Präsentationsfähigkeiten sind die grundlegenden Fähigkeiten, die Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen sollten, da sie Ihre Persönlichkeit, Ihr Selbstvertrauen und Ihre Bereitschaft zu allen Aspekten von Vorstellungsgesprächen und der Arbeit zeigen. Wenn Sie über hervorragende Präsentationsfähigkeiten verfügen, zeigen Sie den Menschen, worin Sie gut sind, welche Richtung Sie im Leben und bei der Arbeit einschlagen und welche Zielstrebigkeit und Ambition Sie in Bezug auf das zu lösende Problem haben!

Ausgezeichnete Präsentationsfähigkeiten bedeuten, dass Sie ein gutes interaktives Tool benötigen, um die Arbeitsmenge anzuheizen, mehr Ideen und Meinungen zu generieren und Ihre eigentliche Arbeit viel schneller zu machen, insbesondere wenn Sie durch lustige Umfragen, Spinner Wheel usw. Stimmen von vielen Menschen einholen können Wortwolke…

Probieren Sie jetzt das interaktive AhaSlides-Tool für die Arbeit aus, um die Meinung der Menge in jedem Meeting einzuholen …

Präsentationsfähigkeiten im Lebenslauf können Ihr Selbstvertrauen und Ihre Bereitschaft für Vorstellungsgespräche und die Arbeit unter Beweis stellen. Bild: Freepik

Hard Skills, die Sie in Ihrem Lebenslauf auflisten sollten

Die Hard Skills, die Sie in Ihrem Lebenslauf aufführen, hängen von Ihrer Ausbildung und Ihrem Werdegang ab. Es ändert sich von Person zu Person im Laufe ihrer Karriere. Hier ist jedoch eine Liste von Hard Skills, die Sie als Beispiele verwenden können und die Ihnen helfen, Ihre Hard Skills zu identifizieren:

Projektmanagement-Fähigkeit

Projektmanagementfähigkeiten sind sehr gefragt und mit Führungsqualitäten verknüpft. Viele Organisationen haben verschiedene Projekte, die jemanden erfordern, der talentiert ist, um die Verantwortung dafür zu übernehmen. Diese können spezifisch sein und Fachwissen in bestimmten Programmen und Prozessen beinhalten.

Fähigkeit zur Datenanalyse

Eine weitere Fähigkeit, die auf dem Vormarsch ist, sind Fähigkeiten zur Datenanalyse. Die Datenmenge hat zugenommen, und daran mangelt es nicht. Daher ist alles, was mit der Datenverarbeitung zu tun hat, erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Werkzeuge und Ihren Kenntnisstand angeben!

Mathematik-Fähigkeit

In mehreren Bereichen, darunter Ingenieurwesen, Finanzen, Wirtschaft, Betrieb, Logistik, Gesundheitswesen, Verkauf und Vertrieb, müssen Sie über ein gewisses Maß an Mathematikkompetenz verfügen. Wenn Ihr Beruf viel stärker auf Zahlen ausgerichtet ist, können Sie ihn in spezifischere Fähigkeiten aufteilen.

Marketing Fähigkeit

Marketing ist für jedes Unternehmen in einer Welt, die Produkte und Dienstleistungen in großem Umfang konsumiert und in der die Zahl der Anbieter dieser Produkte und Dienstleistungen wächst, von entscheidender Bedeutung. Beherrschung des Schreibens und Sprechens sowie spezifische Marketingkenntnisse, wie z. B. digitales Marketing, sind einige Dinge, die Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen können.

Sprachkompetenz

Zwei- oder sogar mehrsprachig zu sein ist eine Fähigkeit, die Sie von Ihrer Konkurrenz abheben wird. Auch wenn Sie für die Stelle, für die Sie sich bewerben, nicht mehrere Sprachen beherrschen müssen, ist dies eine Fähigkeit, die weitgehend als Vorteil angesehen wird.

Soft Skills für Ihren Lebenslauf

Das Beste an Soft Skills ist, dass sie keine formale Ausbildung oder Zertifizierung erfordern. Dies sind Fähigkeiten, die Sie von Natur aus besitzen und die Sie für eine effizientere Leistung an Ihrem Arbeitsplatz richtig nutzen müssen. Arbeitgeber sind immer auf der Suche nach Mitarbeitern, die über eine der folgenden Soft Skills verfügen:

Kommunikationsfähigkeit

Eine der wesentlichen Fähigkeiten für einen Lebenslauf. Die Fähigkeit, seine Gedanken und Ideen kohärent zu kommunizieren, ist an jedem Arbeitsplatz sehr wichtig und reizt auch Talentsuche Manager. Sie müssen in der Lage sein, gut mit Ihren Teammitgliedern, Ihrem Management und Ihren Kunden zu kommunizieren. Auch wenn es wie eine gegebene Fähigkeit erscheinen mag, sollten Sie sie nicht so leicht außer Acht lassen. Die Aufnahme von Kommunikationsfähigkeiten in Ihren Lebenslauf zeigt Ihrem Arbeitgeber, dass Sie das Selbstvertrauen und die Fähigkeit haben, ein Teamplayer zu sein, was Bände über Ihre Persönlichkeit aussagt.

Zeitmanagementfähigkeit

Vielleicht möchten Sie erwägen, diese spezielle Art von Fähigkeiten in Ihren Lebenslauf aufzunehmen! Im heutigen Zeitalter der digitalen Ablenkungen in Hülle und Fülle ist gutes Zeitmanagement seltener als Sie denken. Das bedeutet auch, dass Sie jemand sind, der alleine arbeiten kann und keine ständige Überwachung benötigt, was immer ein Bonus ist.

Teamfähigkeit

Die Fähigkeit, mit anderen zusammenzuarbeiten, ist entscheidend, wenn Sie Teil eines neuen Teams werden möchten. Beachten Sie daher, dass Sie unabhängig von Ihren bisherigen Arbeitserfahrungen über starke Teamfähigkeiten verfügen. Hier können Sie auch Menschenkenntnis einbeziehen!

Problemlösungskönnen

Die allgemeine Fähigkeit zur Problemlösung ist eine ausgezeichnete Fähigkeit, die Sie in Ihrem Lebenslauf festhalten sollten, da Sie zwangsläufig in eine unerwartete Situation geraten, in der Sie das Problem selbstständig lösen müssen. Wenn Sie dies in Ihre Fähigkeiten einbeziehen, zeigen Sie, dass Sie kritisch denken können und die richtige Herangehensweise an die Lösung jedes Problems haben, und zeigt auch Ihre Entscheidungskompetenz.

Organisatorisches Geschick

Diese Fähigkeiten zeigen Ihre Fähigkeit, mit vielen Ressourcen und beweglichen Teilen umzugehen. Wenn Sie sich für eine Führungs- oder Managementposition bewerben, ist dies eine besonders wichtige Fähigkeit, die Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen sollten. Wenn Sie andere Positionen besetzen möchten, können Sie dies trotzdem tun, da dies zeigt, dass Sie nicht so schnell von mehreren Dingen überwältigt werden.

Fähigkeiten für den Lebenslauf
Fähigkeiten für den Lebenslauf – 01

Key Take Away

Während dies die Antwort auf das „Was“ ist, das in einen guten Lebenslauf aufgenommen werden sollte, bleibt das „Wie“ abzuwarten. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen könnten, welche Fähigkeiten Sie im Lebenslauf mitbringen sollten!

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Fähigkeiten auf die Stellenbeschreibung zugeschnitten sind, auf die Sie abzielen.
  • Sortieren Sie Ihre Fähigkeiten nach Relevanz.
  • Fügen Sie alle arbeitsbezogenen Fähigkeiten im Erfahrungsbereich hinzu.
  • Geben Sie gegebenenfalls Ihr Sprachniveau an.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie 2-3 universelle Soft Skills hinzufügen.

Ref: Tatsächlich

Viel Spaß bei der Jobsuche!

Häufig gestellte Fragen:

Was trage ich im Lebenslauf als Qualifikationen ein, wenn ich keine Berufserfahrung habe?

Auch wenn Sie noch keine Berufserfahrung haben, können Sie sich durch Ihre Ausbildung, ehrenamtliche oder persönliche Projekte oder öffentliche Aktivitäten einige Fähigkeiten aneignen. Listen Sie sie in Ihrem Lebenslauf auf und heben Sie diejenigen hervor, die Ihren potenziellen Wert als hervorragender Mitarbeiter hervorheben, zum Beispiel Präsentationsfähigkeiten oder Problemlösungsfähigkeiten.

Wie identifiziere ich meine Fähigkeiten?

Sie können sich an Ihre bisherige Ausbildung und Berufserfahrung oder an alle Fähigkeiten erinnern, die Sie täglich erwerben. Finden Sie jemanden wie Freunde, Familie, Lehrer oder Kollegen, der Sie im wirklichen Leben gut kennt, um eine neue Perspektive auf Ihre unerkannten Stärken und Fähigkeiten zu erhalten. Darüber hinaus können Sie über alle Workshops oder Kurse nachdenken, an denen Sie jemals teilgenommen haben, da dieses Wissen zu Ihren Fähigkeiten beitragen kann.