Bist du ein Teilnehmer?

4 Tipps von TED TALKS für bessere Präsentationen!

07 April 2020 4 min lesen

Lindsie Nguyen

Public Speaking Trainer. ESL-Lehrer. Quiznuss.

Wenn Sie einen Vortrag zu einem Thema suchen, an dem Sie interessiert sind, ist TED Talks möglicherweise der erste, der in Ihrem Kopf auftaucht. Ihre Kraft beruht sowohl auf originellen Ideen als auch auf aufschlussreichen, nützlichen Inhalten und beeindruckenden Präsentationsfähigkeiten der Redner.

Es wurden über 90,000 Präsentationsstile von über 90,000 Sprechern gezeigt, und Sie haben wahrscheinlich einen Bezug zu einem von ihnen gefunden. Was auch immer der Stil ist, unter den TED Talk-Moderatoren gibt es einige Gemeinsamkeiten, die Sie berücksichtigen können, um Ihre eigene Leistung zu verbessern!

Ein TED-Sprecher zu sein, ist jetzt eine Internetleistung. Möchten Sie versuchen, es in Ihre Twitter-Biografie aufzunehmen und zu sehen, wie es die Follower erregt?

1. Verwenden Sie persönliche Geschichten, um Ihr Publikum in Beziehung zu setzen

Der schnellste Weg, eine emotionale Reaktion des Publikums hervorzurufen, besteht darin, eine Geschichte über Ihre eigenen Erfahrungen zu erzählen. Die Essenz der Geschichte ist ihre Fähigkeit, Emotionen und Interaktionen von den Zuhörern auszulösen. Auf diese Weise können sie sich von Natur aus verwandt fühlen und finden Ihr Gespräch sofort „authentischer“ und sind daher bereit, mehr von Ihnen zu hören. 

Sie können Ihre Geschichten auch in Ihren Vortrag einfließen lassen, um Ihre Meinung zum Thema zu bilden und Ihre Argumentation überzeugend darzustellen. Abgesehen von forschungsbasierten Beweisen können Sie persönliche Geschichten als leistungsstarkes Werkzeug verwenden, um eine zuverlässige, überzeugende Präsentation zu erstellen.

2. Lassen Sie Ihr Publikum arbeiten

So interessant Ihre Rede auch sein mag, manchmal lenkt das Publikum die Aufmerksamkeit für einen Moment von Ihrem Vortrag ab. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie einige Aktivitäten durchführen, die ihre Aufmerksamkeit zurückgewinnen und sie für sich gewinnen. 

Entschuldigung, was?

Ein einfacher Weg, dies zu tun, besteht zum Beispiel darin, gute, für Ihr Thema relevante Fragen zu stellen, die sie zum Nachdenken und Erarbeiten einer Antwort anregen. Dies ist eine übliche Methode, mit der TED-Sprecher ihr Publikum ansprechen! Die Fragen können von Anfang an oder gelegentlich während des Gesprächs gestellt werden. Eine Idee ist es, ihre Perspektiven kennenzulernen, indem sie ihre Antworten auf eine Online-Leinwand wie einreichen AhaSlides, wo die Ergebnisse live aktualisiert werden und Sie sich darauf verlassen können, dass sie eingehender besprochen werden. 

Sie können sie auch auffordern, kleine Handlungen auszuführen, z. B. die Augen zu schließen und über eine Idee oder ein Beispiel nachzudenken, das für die betreffende Idee relevant ist, genau wie Bruce Aylward in seinem Vortrag über „Wie wir Polio stoppen“ Gut."

Beobachten Sie, wie der Meister - Bruce Aylward - die Aufmerksamkeit seines Publikums auf sich zieht!

3. Rutschen sollen helfen, nicht ertrinken

Die meisten TED-Vorträge werden von Folien begleitet, und Sie würden selten einen TED-Sprecher sehen, der mehr als farbenfrohe Folien voller Text oder Zahlen verwendet. Stattdessen sind sie in der Regel in Bezug auf Dekoration und Inhalt vereinfacht und liegen meist in Form von Grafiken, Bildern oder Videos vor. Dies hilft, die Aufmerksamkeit des Publikums auf den Inhalt zu lenken, auf den sich der Sprecher bezieht, und schmeichelt der Idee, die er zu vermitteln versucht. Sie können auch davon Gebrauch machen!

Visualisierung ist hier der Punkt. Sie können Text und Zahlen in Diagramme oder Grafiken konvertieren und Bilder, Videos und sogar GIFs verwenden. Interaktive Folien können Ihnen auch dabei helfen, sich mit dem Publikum zu verbinden. Ein Grund für die Ablenkung des Publikums ist, dass es keine Ahnung von der Struktur Ihres Vortrags hat und sich entmutigt fühlt, bis zum Ende zu folgen. Sie können dies mit der Funktion "Audience Pacing" von lösen AhaSlides, in denen das Publikum ebnen kann hin und her Um den gesamten Inhalt Ihrer Folien zu kennen und immer auf dem richtigen Weg zu sein, bereiten Sie sich auf Ihre bevorstehenden Einsichten vor!

4. Sei originell, sei du

Dies hat nicht nur mit Ihrem Präsentationsstil und WIE Sie Ihre Ideen vermitteln zu tun, sondern auch mit WAS Sie liefern. Sie können dies deutlich in TED-Gesprächen sehen, in denen die Ideen eines Sprechers denen anderer ähneln könnten. Entscheidend ist jedoch, wie er sie aus einer anderen Perspektive betrachtet und auf seine eigene Weise entwickelt. Das Publikum wird nicht auf ein altes Thema hören wollen, mit einem alten Ansatz, den Hunderte von anderen gewählt haben könnten. Überlegen Sie, wie Sie etwas bewirken können, und fügen Sie Ihrer Rede Ihre eigene Individualität hinzu, damit das Publikum wirklich wertvolle Inhalte erhält.

Ein Thema, tausende Ideen, tausende Stile
Ein Thema, tausende Ideen, tausende Stile

Es ist nicht einfach, ein Master-Moderator zu sein, aber üben Sie diese 4 Tipps so oft, dass Sie große Fortschritte bei Ihren Präsentationsfähigkeiten erzielen können! Lassen AhaSlides sei mit dir auf dem Weg dorthin!

Externe Links

Tags:

Verwenden Sie diesen Referenzcode, wenn Sie bezahlen: BLACKFRIDAYLAND20