Bist du ein Teilnehmer?

Entwickeln Sie strategische Denkfähigkeiten | 12 Tipps für erfolgreiche Führung im Jahr 2023

Entwickeln Sie strategische Denkfähigkeiten | 12 Tipps für erfolgreiche Führung im Jahr 2023

Arbeiten

Astrid Tran 17 September 2023 7 min lesen

Was sind Strategisches Denkvermögen? Sind sie wichtig für eine effektive Führung?

Wenn Sie sich fragen, warum effektive Führung ein entscheidender Teil des Erfolgs und Gewinns eines Unternehmens ist, sollten Sie sich eingehender mit deren Wurzeln befassen, was inspirierende Führung ausmacht und welches Element zum Einfluss einer Führungskraft beiträgt.

Das Geheimnis liegt im strategischen Denken. Das Erlernen strategischer Denkfähigkeiten ist nicht einfach, aber es gibt immer gute Wege, dies zu erreichen. Was also strategisches Denken bedeutet, warum es wichtig ist und wie man es in einer Führungsposition praktiziert, wagen wir den Sprung. Schauen wir uns also unten einige Beispiele für strategische Denkfähigkeiten an!

Überblick

Wer hat den Begriff „strategisches Denken“ erfunden?General Andre Beaufre
Wann wurde der Begriff „strategisches Denken“ erfunden? 1963
Überblick über Strategisches Denkvermögen

Inhaltsverzeichnis

Strategisches Denkvermögen
Werden Sie eine beeindruckende Führungskraft mit strategischem Denkvermögen – Quelle: Getty image

Weitere Tipps mit AhaSlides

Umfrage „Wie gut geht es Ihnen?“ während Sie die Führungsposition innehaben!

alternativer Text


Suchen Sie nach einem Tool, um Ihr Team zu motivieren?

Hol deine Teammitglieder mit einem unterhaltsamen Quiz auf AhaSlides zusammen. Melde dich an, um das kostenlose Quiz aus der AhaSlides Vorlagensammlung zu nutzen!


🚀 SCHNAPP DIR EIN KOSTENLOSES QUIZ☁️

Was sind strategische Denkfähigkeiten?

Strategisches Denken ist der Prozess der Analyse verschiedener Faktoren, die die Ergebnisse eines Plans oder Projekts beeinflussen könnten, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Menschen denken strategisch, wenn sie eine Reihe von Möglichkeiten mit Chancen und Risiken abwägen müssen, bevor sie eine endgültige Maßnahme ergreifen. Es betont auch die Fähigkeit, einen Plan zu überprüfen und zu optimieren, um sich an die dynamischen und laufenden Veränderungen des Umfelds sowohl intern als auch extern anzupassen. 

Manchmal wird das Konzept des strategischen Denkens mit strategischer Planung verwechselt. Strategische Planung beginnt mit strategischem Denken, bevor Maßnahmen ergriffen werden. Strategisches Denken sucht nach Antworten auf die Frage „Warum“ und „Was“ der Arbeit, die Sie erledigen möchten. Im Gegensatz dazu ist die strategische Planung ein weiterer Schritt zur Beantwortung des „Wie“ und des „Wann“ des Umsetzungsprozesses. 

Wenn es um strategisches Denken geht, müssen seine Fähigkeiten erwähnt werden. Es gibt fünf grundlegende Fähigkeiten, die Ihren strategischen Denkprozess unterstützen.

#1. Analytische Fähigkeiten

Analytische Fähigkeiten beschreibt die Fähigkeit, Informationen zu sammeln und zu analysieren, um die Krise zu lösen und effektive Entscheidungen zu treffen. Analytische Fähigkeiten werden verwendet, um Probleme zu erkennen, Brainstorming durchzuführen, Daten zu beobachten, zu sammeln, zu interpretieren und mehrere verfügbare Faktoren und Optionen zu berücksichtigen. Starkes analytisches Denkvermögen zeigt sich, wenn die Person an mögliche große Errungenschaften und Durchbrüche denken kann. 

#2. Kritisches Denken

Kritisches Denken ist oft der entscheidende Schritt im strategischen Denkprozess und hilft, eine strategische Denkweise zu entwickeln. Es ist eine innovative Technik, um Probleme oder verbesserungswürdige Bereiche zu identifizieren, indem Sie hinterfragen und beurteilen, was Sie lesen, hören, sagen oder schreiben. Es zwingt Sie, klar und rational zu denken, bevor Sie Fakten oder Argumente akzeptieren. 

#3. Probleme lösen

Breites strategisches Denken beinhaltet Fähigkeiten zur Problemlösung, die dem Einzelnen bei der Bewältigung von Problemen und der Suche nach einer endgültigen Lösung Wirksamkeit verleihen. Für strategische Denker ist es wichtig, ein Problem von der Wurzel her zu sehen und mit anderen zusammenzuarbeiten, um eine breite Palette von Lösungen in Betracht zu ziehen, bevor sie zum nächsten Schritt übergehen.

#4. Kognitive Flexibilität

Kognitive Flexibilität kann ihr Denken ändern, sich schnell an eine neue Umgebung anpassen, Probleme aus mehreren Perspektiven betrachten oder mehrere Konzepte gleichzeitig konzipieren. Strategisches Denken beginnt mit Neugier und Flexibilität, um neue Konzepte zu entwickeln und aus guten oder schlechten Erfahrungen zu lernen. Strategische Denker hören selten auf, ihr Management und ihre alte Denkweise anzupassen und betrachten Veränderungen als Positivität. Sie werden wahrscheinlich ihren Respekt für die kulturelle Vielfalt zeigen und sich gleichzeitig von ihr inspirieren lassen.

#5. Liebe zum Detail

Strategisches Denken beginnt mit akribischer Beobachtung, also der Liebe zum Detail. Es bezieht sich auf die Fähigkeit, sich auf alle beteiligten Bereiche zu konzentrieren, egal wie trivial es ist, und gleichzeitig Zeit und Ressourcen effizient zuzuweisen. Ziel ist es, die Aufgaben mit Gründlichkeit und Genauigkeit zu erfüllen.

Strategisches Denkvermögen
Was ist strategisches Denken in der Führung? Strategische Denkfähigkeiten helfen Ihrem Team, effektiver zu arbeiten – Quelle: Freepik

Was bedeutet strategisches Denken für Führung?

Eine große Lücke zwischen einem normalen Mitarbeiter und einer Führungsebene und sogar zu einer Rolle auf Direktorenebene ist die Qualität Ihres strategischen Denkens. Einer effektiven Führung und Management kann strategisches Denken nicht fehlen. Sie haben vielleicht schon von strategischer Führung gehört, es ist der breitere Bereich des strategischen Denkens, da große Führungskräfte oft strategisch von außen nach innen denken, ausgehend von externen Faktoren wie Markt, Wettbewerb und schließlich internen Faktoren der Organisation.

FMI Strategisches Denkmodell

Die FMI Strategisches Denkmodell fördert 8 Kompetenzen, die für eine erfolgreiche strategische Führung ausmachen:

  • Geistige Flexibilität ist am besten für den sich ändernden Kontext, das Hinterfragen der anfänglichen Ressourcen und das unkonzentrierte Denken.
  • Intellektuelle Neugier kann als Werkzeug verwendet werden, um einige neue Probleme oder Themen zu untersuchen und zufällige Facetten der Welt zu hinterfragen.
  • Kreativität können genutzt werden, um Fachwissen zu erwerben und Risiken einzugehen sowie negative Einstellungen zu beseitigen.
  • Intuition kann geübt werden, um die Chance zu erhöhen, tiefes Wissen über ein Problem zu sammeln und schnelles Denken zu fördern
  • Analyse erfordert den Einsatz analytischer Fähigkeiten, wie z. B. eine sehr strenge Beachtung von Daten und Informationen, die dazu beitragen können, Ihr Gehirn zu trainieren, logischer zu denken.
  • Systemdenken ermutigt, Probleme in einem ganzheitlichen Ansatz und die Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen verschiedenen Variablen anzugehen, wie sie miteinander interagieren und sich gegenseitig beeinflussen.
  • Informationsbeschaffung ist der Ausgangspunkt der Problemanalyse. Sie kann gestärkt werden, indem man sich auf Informationsquellen konzentriert und flexibel bleibt, wenn unerwartete Ergebnisse auftreten. 
  • Entscheidung fällen Der Prozess kann effektiver sein, wenn er damit beginnt, mögliche Lösungen oder Optionen zu skizzieren und jede Option oder Lösung zu bewerten und Risiken abzuwägen, bevor die endgültige Entscheidung getroffen wird. 

Vorteile der Entwicklung strategischer Denkfähigkeiten in einer Führungsposition

Bei der Anwendung von strategischem Denken in einer Organisation strategisches Management Prozess kann es Wettbewerbsvorteile für ein Unternehmen oder eine Organisation fördern, indem es neue Erkenntnisse und neue Möglichkeiten für den Geschäftserfolg generiert. Eine Führungskraft, die über strategisches Denkvermögen verfügt, kann einen edlen Ansatz des Systemdenkens einprägen und sich selbst befähigen, innovativer und unkonventioneller zu denken, sich aber immer an die Geschäftsziele zu halten. 

Darüber hinaus finden Sie hier einige zusätzliche Vorteile der Entwicklung strategischer Denkfähigkeiten in einer Führungsposition

  • Unterstützen Sie das Team bei der Identifizierung verschiedener Möglichkeiten zur Erreichung derselben Ziele
  • Verringern Sie das Risiko von Inkonsistenzen oder Chaos
  • Nutzen Sie mehr Gelegenheiten, um von Erfahrungen und Kollegen zu lernen
  • Nutzen Sie Feedback konstruktiv, um Taktiken zu verbessern und nachhaltiger zu gestalten.
  • Gewöhnen Sie sich an sich schnell entwickelnde Kontexte und setzen Sie Ihre herausragenden Ideen ein
  • Helfen Sie Ihrem Team, flexibel und selbstbewusst zu bleiben und Krisen mit einem Backup-Plan aktiv zu begegnen
  • Machen Sie Ihre Arbeit gut und erhalten Sie weitere Beförderungen

Was sind die 5 Schlüsselelemente des strategischen Denkens?

Fünf Elemente des strategischen Denkens (Liedtka, 1998, S.122) – Quelle: Matthäus Foster

Das Konzept des strategischen Denkens wird in der Dr. Liedtka-Forschung gut erklärt. Es umfasst 5 Schlüsselelemente, die das strategische Denken vollständig definieren und eine gute Referenz für Geschäftsleute und Führungskräfte sein können.

#1. Absicht fokussiert ist entschlossen, die Verbindung zwischen Einzelpersonen und strategischen Absichten zu verstehen, da strategisches Denken die Konzentration verbessern und Ablenkung durch psychische Energie verhindern kann. 

#2. Hypothesengetrieben zeigt das Testen von Hypothesen als Kernaktivitäten an. Strategisches Denken bringt kreative und kritische Perspektiven mit sich. Um kreativer zu denken, kann der Prozess des Aussetzens kritischer Urteile mit der Erstellung von Hypothesen und der Prüfung von Folgefragen dazu beitragen, neue Ideen und Ansätze zu erforschen.

#3. Eine Systemperspektive erwähnt mentale Modelle, die das Verhalten von Menschen prägen. Die Perspektive kann sowohl im vertikalen als auch im horizontalen System verstanden werden, da sie sich auf die Bedeutung der persönlichen Ebene und ihre Beziehung zum gesamten Unternehmen über mehrere Dimensionen bezieht. 

#4. Intelligenter Opportunismus bezieht sich auf die Art und Weise, wie Menschen neuen Erfahrungen mit einer aufgeschlossenen Denkweise begegnen, die es Führungskräften ermöglicht, alternative Strategien von Mitarbeitern auf niedriger Ebene zu nutzen. Allen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihre Stimme zu teilen, kann eine schnellere Anpassung an ein sich schnell veränderndes Geschäftsumfeld fördern.

#5. Denken in der Zeit ist eine Erinnerung daran, dass neue Innovationen jede Sekunde aktualisiert werden. Sie werden Ihre Konkurrenten niemals einholen, wenn Sie es versäumen, die Lücke zwischen der aktuellen Realität und den Absichten für die Zukunft zu schließen. In den gegebenen begrenzten Ressourcen zeigen Führungskräfte ihr starkes strategisches Denkvermögen, indem sie Ressourcen und Ambitionen in Einklang bringen.

Wie entwickelt man strategische Denkfähigkeiten in Führungspositionen?

Strategisches Denkvermögen
Strategisches Denken üben – Quelle: flywheelstrategic.com

Was sind also Beispiele für strategische Fähigkeiten? Mit den folgenden 12 Tipps können Sie strategische Denkfähigkeiten aufbauen:

  • Identifizieren Sie realistische und erreichbare Ziele
  • Stellen Sie strategische Fragen
  • Analysieren Sie die Chancen und Risiken
  • Beobachten und Reflektieren
  • Akzeptieren Sie Konflikte
  • Legen Sie Zeitpläne fest
  • Suchen Sie nach Trends
  • Denken Sie immer an Alternativen
  • Strategisches Denken, berufliche Entwicklung oder Coach
  • Lernen Sie aus der Fallstudie zum strategischen Denken
  • Erstellen Sie strategische Denkszenarien
  • Lernen Sie aus Büchern zum strategischen Denken

Fazit

Strategisches und taktisches Denken ist der beste Weg, um zu fundierten Entscheidungen und einer umsetzbaren Planumsetzung zu führen. Führungskräfte brauchen Zeit und Mühe, um eine strategische Denkweise zu entwickeln. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie beim ersten Üben des strategischen Denkens auf Schwierigkeiten stoßen.

AhaSlides ist ein interaktives Lerntool, das Ihnen eine neue Art des Brainstormings bietet und Ihr Team zu strategischem Denken anregt. Versuchen AhaSlides verfügbare Vorlagen sofort für ein effektiveres Trainingsprogramm für strategisches Denken. 

Häufigste Fragen

Was sind die fünf Fähigkeiten des strategischen Denkens?

Analytische Fähigkeiten, kritisches Denken, Problemlösung, kognitive Flexibilität und Liebe zum Detail

Wer braucht „strategische Denkfähigkeiten“?

Alle! Diese Fähigkeiten sind unerlässlich, um Geschäftsziele zu erreichen, Herausforderungen anzugehen, Hindernisse zu überwinden und wichtige Ergebnisse zu erzielen.

Warum ist strategisches Denken für Führungskräfte wichtig?

Die Fähigkeiten des strategischen Denkens sind für Führungskräfte äußerst wichtig, da sie über die folgenden Fähigkeiten verfügen müssen, um ihr Team zu führen, darunter: langfristige Vision, Anpassungsfähigkeit, Ressourcenzuweisung, Problemlösung, Innovationsfähigkeit, Risikobereitschaft, Gewährleistung der Ausrichtung … alles zusammen Gewährleistung einer flüssigen Kommunikation mit großer Meinung während des Entscheidungsprozesses.