Bist du ein Teilnehmer?

Virtual School Book Club: Warum und wie man 2021 einen startet

07 April 2021 8 min lesen

Lawrence Haywood

Inhaltsersteller. Big Time Slider.

Warum und wie man einen virtuellen Schulbuchclub gründet

Ah, der bescheidene virtuelle Schulbuchclub - erinnerst du dich daran aus alten Zeiten?

Die Chancen stehen gut, wahrscheinlich nicht. Die Welt hat sich so sehr verändert, seit die heutigen Lehrer in der Schule waren. Jetzt müssen wir uns an das schnell wachsende anpassen Remotifizierung von allem in der Bildung.

Es ist nicht einfach, die Schüler mit Büchern in der modernen Welt in Kontakt zu halten. Ein ansprechender virtueller Literaturkreis könnte jedoch die Antwort sein.

Bei AhaSlides helfen wir Lehrern seit einigen Jahren dabei, fern zu gehen. Für die Hunderttausenden von Lehrern, die unsere Software verwenden, und die vielen anderen, die dies nicht tun, ist hier unsere 5 Gründe und 5 Schritte 2021 einen virtuellen Buchclub gründen…

Ihr Leitfaden für virtuelle Schulbuchclubs

5 Gründe, einen virtuellen Schulbuchclub zu gründen

# 1: Fernfreundlich

Buchclubs im Allgemeinen waren in letzter Zeit eine der vielen Offline-Aktivitäten, die online migriert wurden. Sie können sehen warum, richtig?

Schulbuchclubs passen so gut in die Online-Sphäre. Dazu gehören Lesen, Debatten, Fragen und Antworten, Quizfragen - alles Aktivitäten, die über Zoom und andere hervorragend funktionieren interaktive Software.

Hier sind einige Beispiele für Software, die Sie verwenden können So holen Sie das Beste aus Ihren Clubtreffen heraus:

  • Zoom - Videokonferenzsoftware für Ihren virtuellen Schulbuchclub.
  • AhaSlides - kostenlose, interaktive Präsentationssoftware für Live-Diskussionen, Ideenaustausch, Umfragen und Quizfragen zum Material.
  • Excalidraw - ein virtuelles + kostenloses kommunales Whiteboard, mit dem Leser ihre Punkte veranschaulichen können (siehe Funktionsweise) hier unten)
  • Facebook / Reddit - jedes soziale Forum, in dem Lehrer und Schüler auf Materialien wie Autoreninterviews, Pressemitteilungen usw. verlinken können.

In der Tat gibt es einen Punkt für diese Aktivitäten zu machen better online. Sie sorgen dafür, dass alles organisiert, effizient und papierlos ist, und die meisten von ihnen tun dies kostenlos!

Verwenden von Software zum Betreiben eines virtuellen Schulbuchclubs oder eines Literaturkreises für Jugendliche.
Es gibt so viel Software, die einem virtuellen Schulbuchclub hilft. Bild mit freundlicher Genehmigung von Grüne Baumbibliothek.

# 2: Die perfekte Altersgruppe

Als erwachsene Buchliebhaber (womit wir Erwachsene meinen, die Bücher lieben!) Wünschen wir uns oft, wir hätten Schulbuchclubs oder Literaturkreise in der Schule.

Ein virtueller Schulbuchclub ist ein Geschenk, das Sie Buchbegeisterten während ihrer Gründungsjahre geben können. Sie sind im perfekten Alter, um ihren Horizont zu erweitern. so sei mutig mit Ihrer Buchauswahl!

# 3: Beschäftigungsfähige Fähigkeiten

Vom Lesen über das Diskutieren bis zur Zusammenarbeit gibt es keinen Teil eines Schulliteraturkreises, der keine zukünftigen Fähigkeiten entwickelt Arbeitgeber lieben. Sogar die Snackpause kann für zukünftige wettbewerbsfähige Esser nützlich sein!

Aus genau dem gleichen Grund sind auch Buchclubs am Arbeitsplatz auf dem Vormarsch. Die Brillenfirma Warby Parker hat nicht weniger als elf Buchclubs in ihren Büros, und Mitbegründer Neil Blumenthal behauptet, dass jeder "Spornt die Kreativität an" und bietet "inhärenten Unterricht" für seine Mitarbeiter.

# 4: Persönliche Eigenschaften

Hier ist die wahre Schaufel - Buchclubs sind nicht nur gut für Fähigkeiten, sie sind auch gut für Personen.

Sie sind fantastisch, um Empathie, Zuhören, logisches Denken und Selbstvertrauen zu entwickeln. Sie bringen den Schülern bei, wie man eine konstruktive Debatte führt, und zeigen ihnen, dass sie niemals befürchten sollten, ihre Meinung in einer Angelegenheit zu ändern.

# 5:…Etwas zu tun?

Ehrlich gesagt suchen wir zu diesem Zeitpunkt alle nur nach etwas, das wir gemeinsam tun können. Die Unfähigkeit vieler Live-Aktivitäten, online zu migrieren, bedeutet, dass es wahrscheinlich keinen Punkt in der Geschichte gibt, an dem Kinder aufgeregter sind, sich auf buchbezogene Unternehmungen einzulassen!

So starten Sie einen virtuellen Schulbuchclub in 5 Schritten

Schritt 1: Entscheiden Sie sich für Ihre Zielleser

Die Grundlage eines virtuellen Buchclubs ist nicht die Technologie, die Sie verwenden, oder sogar die Bücher, die Sie lesen. Es sind die Leser selbst.

Eine solide Vorstellung von den Teilnehmern Ihres Buchclubs ist die Grundlage für alle anderen Entscheidungen, die Sie treffen. Dies wirkt sich auf die Buchliste, die Struktur, das Tempo und die Fragen aus, die Sie Ihren Lesern stellen.

In diesem Schritt sind einige Fragen zu beachten:

  • Auf welche Altersgruppe soll ich diesen Buchclub richten?
  • Welches Leseerlebnis sollte ich von meinen Lesern erwarten?
  • Sollte ich separate Besprechungen für schnelle und langsame Leser haben?

Wenn Sie die Antwort auf diese Fragen nicht kennen, können Sie sie mit einem erhalten Online-Umfrage vor dem Club.

Verwenden von Umfragen, um Schüler über ihre Zustimmungsgruppe zu befragen.
Fragen Sie die Leser nach ihrer Altersgruppe in der Live-Abfragesoftware von AhaSlides.

Fragen Sie einfach Ihre potenziellen Leser nach Alter, Leseerfahrung, Geschwindigkeit und was auch immer Sie sonst noch wissen möchten. Auf diese Weise können Sie sie auch fragen, welche Arten von Büchern sie lesen möchten, ob sie erste Vorschläge haben und welche Aktivitäten sie beim Überprüfen von Büchern mögen.

Sobald Sie die Daten haben, können Sie mit der Erstellung Ihres virtuellen Schulbuchclubs für die Mehrheit der Interessenten beginnen.

👊 Protip: Sie können herunterladen und Nutzen Sie diese Umfrage kostenlos auf AhaSlides! Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche und teilen Sie Ihren Schülern den Raumcode mit, damit sie die Umfrage auf ihrem Smartphone ausfüllen können.

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Buchliste

Mit einer besseren Vorstellung von Ihren Lesern sind Sie viel sicherer bei der Auswahl der Bücher, die Sie alle zusammen lesen werden.

Wieder a Umfrage vor dem Club ist eine großartige Gelegenheit, genau zu erfahren, auf welche Art von Büchern Ihre Leser stehen. Fragen Sie sie direkt nach ihrem Lieblingsgenre und Lieblingsbuch und notieren Sie dann Ihre Ergebnisse aus den Antworten.

Verwenden Sie offene Fragen, um junge Leser vor einem virtuellen Schulbuchclub zu befragen.
Eine offene Frage, um den Lesern ihr Lieblingsgenre und -buch zu stellen.

Denken Sie daran, du wirst nicht allen gefallen. Es ist schon schwer genug, alle dazu zu bringen, sich auf ein Buch in einem normalen Buchclub zu einigen, aber ein Online-Schulbuchclub ist ein ganz anderes Biest. Sie werden einige widerstrebende Leser haben, die nicht bemerkt haben, dass es in einem virtuellen Schulbuchclub oft darum geht, Material außerhalb ihrer Komfortzone zu lesen.

Schauen Sie sich diese Tipps an:

  • Beginnen Sie mit einigen ziemlich einfachen Büchern, um das Wasser zu testen.
  • Wirf einen Kurvenball hinein! Wählen Sie 1 oder 2 Bücher, von denen Sie glauben, dass niemand davon gehört hat.
  • Wenn Sie nur ungern Leser haben, bieten Sie ihnen eine Auswahl von 3 bis 5 Büchern an und lassen Sie sie für ihren Favoriten stimmen.

Brauchen Sie Hilfe? Schauen Sie sich Goodreads an 2000-köpfige Liste von Büchern für Jugendbuchclubs.

Schritt 3: Erstellen Sie die Struktur (+ Wählen Sie Ihre Aktivitäten aus)

In diesem Schritt müssen Sie sich zwei Hauptfragen stellen:

1. Was ist das? Gesamtstruktur meines Clubs?

  • Wie oft wird sich der Club online treffen?
  • Das genaue Datum und die Uhrzeit des Meetings.
  • Wie lange sollte jedes Meeting dauern?
  • Ob die Leser zum Beispiel das ganze Buch lesen oder sich nach jeweils 5 Kapiteln treffen sollen.

2. Was ist das? innere Struktur meines Clubs?

  • Wie lange möchten Sie das Buch diskutieren?
  • Ob Sie Ihre Leser dazu bringen möchten, Live-Lesungen über Zoom durchzuführen.
  • Ob Sie praktische Aktivitäten außerhalb der Diskussion haben möchten oder nicht.
  • Wie lange dauert jede Aktivität?

Hier sind einige großartige Aktivitäten für einen virtuellen Schulbuchclub…

Verwenden von Excalidraw zur Veranschaulichung von Charakteren oder Handlungspunkten während eines virtuellen Schulbuchclubs.
Ihre Schüler können Charakterbeschreibungen auf veranschaulichen Excalidraw, ein Stück kostenlose, keine Anmeldesoftware.
  1. Zeichnung - Studentenleser jeden Alters lieben es normalerweise zu zeichnen. Wenn Ihre Leser jünger sind, können Sie sie beauftragen, anhand ihrer Beschreibungen einige Zeichen zu zeichnen. Wenn Ihre Leser älter sind, können Sie sie ermutigen, etwas Konzeptuelleres zu zeichnen, z. B. einen Handlungspunkt oder eine Beziehung zwischen zwei Zeichen.
  2. Schauspielern - Selbst in einem Online-Literaturkreis gibt es so viel Raum, um aktiv zu werden. Sie können Gruppen von Lesern in digitale Breakout-Räume einordnen und ihnen einen Teil der Handlung zum Ausleben geben. Geben Sie ihnen ausreichend Zeit, um ihre Leistung zu planen, und bringen Sie sie dann zurück in den Hauptraum, um sie vorzuführen!
  3. Quiz - Immer ein Favorit! Machen Sie ein kurzes Quiz darüber, was in den letzten Kapiteln passiert ist, und testen Sie das Gedächtnis und das Verständnis Ihrer Leser.

👊 Protip: AhaSlides Mit dieser Option können Sie kostenlose, ansprechende Quiz erstellen, um live mit Ihren Lesern zu spielen. Sie präsentieren die Fragen über die Bildschirmfreigabe Zoom, sie antworten in Echtzeit auf ihren Smartphones.

Schritt 4: Stellen Sie Ihre Fragen (kostenlose Vorlage)

Aktivitäten wie Zeichnen, Schauspielern und Quiz sind vielleicht großartig, um das Engagement anzuregen, aber im Mittelpunkt steht, dass es in Ihrem virtuellen Buchclub um Diskussion und Ideenaustausch geht.

Zweifellos ist der beste Weg, dies zu ermöglichen, eine tolle Fragen um deine Leser zu fragen. Diese Fragen können (und sollten) viele verschiedene Formen annehmen, einschließlich Meinungsumfragen, offenen Fragen, Skalenbewertungen usw.

Die Fragen, die Sie stellen, sollten von Ihren abhängen Zielgruppe Leser, aber einige großartige sind:

  • Hat dir das Buch gefallen?
  • Mit wem beziehen Sie sich im Buch am meisten und warum?
  • Wie würden Sie die Handlung, die Charaktere und den Schreibstil im Buch bewerten?
  • Welcher Charakter hat sich im Laufe des Buches am meisten verändert? Wie haben sie sich verändert?

Wir haben tatsächlich einige großartige Fragen zusammengestellt kostenlose, interaktive Vorlage auf AhaSlides.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche oben, um die Fragen zum virtuellen Schulbuchclub anzuzeigen.
  2. Fügen Sie zu den Fragen alles hinzu oder ändern Sie es.
  3. Präsentieren Sie die Fragen Ihren Lesern entweder live, indem Sie den Raumcode teilen, oder geben Sie ihnen die Fragen, die sie selbst ausfüllen können!

Die Verwendung einer solchen interaktiven Software macht nicht nur virtuelle Schulbuchclubs aus Mehr Spaß für junge Leser, aber es hält auch alles besser organisiert und visueller. Jeder Leser kann seine eigenen Antworten auf jede Frage schreiben und dann in kleinen Gruppen oder in großem Maßstab über diese Antworten diskutieren.

Schritt 5: Lass uns lesen!

Nach all den Vorbereitungen sind Sie bereit für die erste Sitzung Ihres virtuellen Schulbuchclubs!

Bild von Büchern, Papieren, einem Laptop, einem Kaffee und einem Stift.

Hier einige Tipps, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert:

  • Legen Sie die Regeln fest - Insbesondere bei jüngeren Studenten können virtuelle Literaturkreise schnell in Anarchie verfallen. Legen Sie das Gesetz vom ersten Treffen an fest. Sprechen Sie mit ihnen über jede Aktivität, wie sie funktionieren und wie die von Ihnen verwendete Software ihnen hilft, die Diskussionen ordentlich zu halten.
  • Binden Sie hochqualifizierte Studenten ein - Die Chancen stehen gut, dass die eifrigsten Leser in Ihrem Buchclub am meisten davon begeistert sind, dass es losgeht. Sie können das Beste aus dieser Begeisterung machen, indem Sie diese Schüler bitten, einige der Diskussionen und Aktivitäten zu leiten. Dies verleiht ihnen nicht nur einige großartige Führungsqualitäten für die Zukunft, sondern es wird wahrscheinlich auch die Leser einbeziehen, die Sie immer noch als „Lehrer“ sehen und daher schüchtern sind, Meinungen vor Ihnen zu äußern.
  • Verwenden Sie einige virtuelle Eisbrecher - Beim allerersten Buchclub ist es sehr wichtig, die Leser miteinander vertraut zu machen. Die Teilnahme an einigen virtuellen Eisbrechern kann die schüchternen Schüler lockern und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie ihre Gedanken in der kommenden Sitzung teilen.

Brauchen Sie eine Inspiration? Wir haben eine Liste von 10 virtuelle Eisbrecher für jede Situation!


Was kommt als nächstes für Ihren virtuellen Schulbuchclub?

Wenn Sie den Antrieb haben, ist es jetzt an der Zeit, Ihre Leser zu rekrutieren. Verbreite das Wort und frage sie was vom Nutzer definierten wollen von Ihrem neuen Buchclub.

Klicken Sie auf die Schaltflächen unten für zwei Sätze von total frei, interaktive Fragen für Ihre Leser:

  1. Vorschau und Download der Pre-Club-Umfrage.
  2. Vorschau und Herunterladen der Diskussionsfragen im Club.

Viel Spaß beim Lesen!

Verwenden Sie diesen Referenzcode, wenn Sie bezahlen: BLACKFRIDAYLAND20