Bist du ein Teilnehmer?

Ist Brainwriting besser als Brainstorming? Die besten Tipps und Beispiele im Jahr 2023

Ist Brainwriting besser als Brainstorming? Die besten Tipps und Beispiele im Jahr 2023

Fort- und Weiterbildung

Astrid Tran 11. Mai 2023 6 min lesen

Können wir mit Brainwriting kreativer werden?

Der Einsatz einiger Brainstorming-Techniken kann hilfreich sein, um innovative und kreative Ideen zu generieren. Aber es scheint der richtige Zeitpunkt für Sie zu sein, den Wechsel vom Brainstorming zum Brainstorming in Erwägung zu ziehen Brainwriting manchmal.

Es ist ein praktisches Tool, das nicht viele finanzielle Ressourcen erfordert, aber die beste klassische Brainstorming-Alternative sein kann, um Inklusivität, Perspektivenvielfalt und effektivere Problemlösung zu fördern.

Schauen wir uns an, was Brainwriting ist, seine Vor- und Nachteile und die beste Strategie, es einzusetzen, sowie einige praktische Beispiele.

Brainwriting
Brainwriting | Quelle: Klares Diagramm

Tipps für besseres Engagement

alternativer Text


Benötigen Sie neue Wege zum Brainstorming?

Verwenden Sie ein lustiges Quiz auf AhaSlides, um mehr Ideen bei der Arbeit, im Unterricht oder bei Treffen mit Freunden zu generieren!


🚀 Kostenlos anmelden☁️

Inhaltsverzeichnis

Was ist Brainwriting?

Brainwriting wurde 1969 in einer deutschen Zeitschrift von Bernd Rohrbach vorgestellt und wurde bald weit verbreitet als leistungsstarke Technik für Teams, um Ideen und Lösungen schnell und effizient zu generieren. 

Es ist ein kooperatives Brainstorming Methode, die sich auf die schriftliche Kommunikation und nicht auf die mündliche Kommunikation konzentriert. Der Prozess besteht darin, dass eine Gruppe von Personen zusammensitzt und ihre Ideen auf einem Blatt Papier niederschreibt. Die Ideen werden dann in der Gruppe herumgereicht und jedes Mitglied baut auf den Ideen der anderen auf. Dieser Prozess wird so lange fortgesetzt, bis alle Beteiligten Gelegenheit hatten, ihre Ideen einzubringen.

Herkömmliches Brainwriting kann jedoch zeitaufwändig sein und ist möglicherweise nicht für größere Gruppen geeignet. Das ist wo 635 Gedankenschreiben kommt ins Spiel. Die 6-3-5-Technik ist eine fortgeschrittenere Strategie, die beim Brainstorming verwendet wird, da eine Gruppe von sechs Personen jeweils drei Ideen in fünf Minuten aufschreibt, also insgesamt 15 Ideen. Dann reicht jeder Teilnehmer sein Blatt Papier an die Person zu seiner Rechten, die der Liste drei weitere Ideen hinzufügt. Dieser Prozess wird fortgesetzt, bis alle sechs Teilnehmer zu den Blättern der anderen beigetragen haben, was zu insgesamt 90 Ideen führt.

635 Brainwriting – Quelle: Shutterstock
10 goldene Brainstorming-Techniken

Brainwriting: Vor- und Nachteile

Wie jede Variante des Brainstormings hat das Brainwriting sowohl Vor- als auch Nachteile, und eine sorgfältige Betrachtung seiner Vor- und Nachteile kann Ihnen helfen zu wissen, wann und wie Sie die Technik anwenden können, um Ihre Probleme zu lösen und innovativere Ideen zu generieren.

Vorteile

  • Ermöglicht es allen Mitgliedern eines Teams, gleichermaßen einen Beitrag zu leisten Gruppendenken reduzieren Phänomen, Individuen werden nicht durch die Meinungen oder Ideen anderer beeinflusst.
  • Fördern Sie mehr Inklusion und Perspektivenvielfalt. Im Gegensatz zu traditionellen Brainstorming-Sitzungen, bei denen die lauteste Stimme im Raum tendenziell dominiert, stellt das Brainwriting sicher, dass die Ideen aller gehört und geschätzt werden. 
  • Beseitigt den Druck, sofort Ideen entwickeln zu müssen, was für manche Personen einschüchternd sein kann. Teilnehmer, die vielleicht introvertierter sind oder sich in Gruppensituationen weniger wohl fühlen, können ihre Ideen dennoch durch schriftliche Kommunikation einbringen.
  • Ermöglicht Teammitgliedern, sich Zeit zu nehmen, ihre Ideen zu durchdenken und sie klar und prägnant auszudrücken. Indem sie auf den Ideen anderer aufbauen, sind die Teammitglieder in der Lage, einzigartige und unkonventionelle Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln. 
  • Da die Teammitglieder ihre Ideen gleichzeitig aufschreiben, kann der Prozess in kurzer Zeit eine große Anzahl von Ideen hervorbringen. Dies kann besonders in Situationen nützlich sein, in denen es auf die Zeit ankommt, wie z. B. während einer Produkteinführung oder einer Marketingkampagne.

Nachteile

  • Führt zur Generierung einer großen Anzahl von Ideen, aber nicht alle davon sind praktisch oder durchführbar. Da jeder in der Gruppe ermutigt wird, seine Ideen einzubringen, besteht die Gefahr, dass irrelevante oder unpraktische Vorschläge generiert werden. Dies kann zu Zeitverschwendung führen und das Team sogar verwirren. 
  • Hemmt spontane Kreativität. Brainwriting funktioniert, indem Ideen strukturiert und organisiert generiert werden. Dies kann manchmal den kreativen Fluss spontaner Ideen einschränken, die während einer regelmäßigen Brainstorming-Sitzung entstehen können.  
  • Erfordert viel Vorbereitung und Organisation. Der Prozess beinhaltet das Verteilen von Blättern und Stiften, das Einrichten eines Timers und das Sicherstellen, dass jeder die Regeln genau versteht. Dies kann zeitaufwändig sein und eignet sich möglicherweise nicht für spontane Brainstorming-Sitzungen.
  • Aufgrund der unabhängigen Verarbeitung besteht weniger Gelegenheit zur Interaktion und Diskussion zwischen den Teammitgliedern. Dies kann zu einem Mangel an Verfeinerung oder Entwicklung von Ideen führen und die Möglichkeiten zur Teambindung und zum Aufbau von Beziehungen einschränken.
  • Während das Brainwriting die Wahrscheinlichkeit von Gruppendenken verringert, können Einzelpersonen bei der Generierung von Ideen immer noch ihren eigenen Vorurteilen und Annahmen unterliegen.

Ultimativer Leitfaden für effektives Brainwriting

  1. Definieren Sie das Problem oder Thema für die Sie die Brainwriting-Sitzung durchführen. Dies sollte allen Teammitgliedern vor der Sitzung mitgeteilt werden.
  2. Zeitlimit setzen für die Brainstorming-Session. Das stellt sicher, dass jeder genug Zeit hat, um Ideen zu generieren, verhindert aber auch, dass die Sitzung zu lang und unkonzentriert wird.
  3. Erklären Sie dem Team den Prozess Dazu gehört, wie lange die Sitzung dauern wird, wie Ideen aufgezeichnet werden sollen und wie die Ideen mit der Gruppe geteilt werden.
  4. Verteilen Sie die Brainwriting-Vorlage an jedes Teammitglied. Die Vorlage sollte oben das Problem oder Thema enthalten und Platz für Teammitglieder bieten, um ihre Ideen festzuhalten.
  5. Legen Sie die Grundregeln fest. Dazu gehören Regeln zur Vertraulichkeit (Ideen sollten nicht außerhalb der Sitzung geteilt werden), die Verwendung einer positiven Sprache (Vermeiden Sie es, Ideen zu kritisieren) und die Verpflichtung, beim Thema zu bleiben.
  6. Beginnen Sie die Sitzung mit Einstellen des Timers für die zugewiesene Zeit. Ermutigen Sie die Teammitglieder, innerhalb des Zeitlimits so viele Ideen wie möglich aufzuschreiben. Erinnern Sie die Teammitglieder daran, dass sie ihre Ideen in dieser Phase nicht mit anderen teilen sollten.
  7. Sobald die Frist abgelaufen ist, Sammeln Sie die Brainwriting-Vorlagen von jedem Teammitglied. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Vorlagen sammeln, auch solche mit nur wenigen Ideen.
  8. Teilen Sie die Ideen. Dies kann erreicht werden, indem jedes Teammitglied seine Ideen laut vorliest oder indem die Vorlagen gesammelt und die Ideen in einem gemeinsamen Dokument oder einer gemeinsamen Präsentation zusammengestellt werden.
  9. Ermutigen Sie die Teammitglieder, auf den Ideen der anderen aufzubauen und Verbesserungen oder Änderungen vorzuschlagen, diskutieren und die Ideen verfeinern. Ziel ist es, die Ideen zu verfeinern und eine Liste mit umsetzbaren Elementen zu erstellen.
  10. Die besten Ideen auswählen und umsetzen: Dies kann durch Abstimmung über die Ideen oder durch eine Diskussion zur Ermittlung der vielversprechendsten Ideen erfolgen. Weisen Sie Teammitgliedern Aufgaben zu, um die Ideen zu verwirklichen, und legen Sie Fristen für die Fertigstellung fest.
  11. Folgemaßnahmen: Erkundigen Sie sich bei den Teammitgliedern, um sicherzustellen, dass die Aufgaben abgeschlossen werden, und um eventuell auftretende Hindernisse oder Probleme zu identifizieren.

HINWEISE: Die Verwendung von All-in-Präsentationstools wie AhaSlides kann Ihnen helfen, den Brainwiritng-Prozess mit anderen zu optimieren und Zeit zu sparen.

Brainwriting
Brainwriting-Technik, um mehr Ideen zu entwickeln – AhaSlides

Anwendungen und Beispiele für Brainwriting

Brainwriting ist eine vielseitige Technik, die in einer Vielzahl von Branchen und Umgebungen eingesetzt werden kann. Hier sind einige Beispiele für die Verwendung von Brainwriting in bestimmten Bereichen.

Problemlösung

Es kann verwendet werden, um Probleme innerhalb einer Organisation oder eines Teams zu lösen. Durch die Generierung einer großen Anzahl von Ideen kann die Technik dabei helfen, potenzielle Lösungen zu identifizieren, die zuvor möglicherweise nicht in Betracht gezogen wurden. Nehmen wir an, dass ein Team mit der Lösung des Problems beauftragt wird hohe Mitarbeiterfluktuation in einer Firma. Sie entscheiden sich für die Brainwriting-Technik, um Ideen zur Umsatzreduzierung zu generieren.

Produktentwicklung

Diese Technik kann in der Produktentwicklung verwendet werden, um Ideen für neue Produkte oder Funktionen zu generieren. Dies kann dazu beitragen, dass die Produkte den Bedürfnissen der Kunden entsprechen und innovativ sind. Im Produktdesign kann Brainwriting beispielsweise verwendet werden, um Ideen für neue Produkte zu generieren, potenzielle Designfehler zu identifizieren und Lösungen für Designherausforderungen zu entwickeln.

Marketing

Marketing Feld kann Brainwriting nutzen, um Ideen für Marketingkampagnen oder -strategien zu generieren. Dies kann Unternehmen dabei helfen, effektive Marketingbotschaften zu erstellen und ihre Zielgruppe zu erreichen. Brainwriting kann beispielsweise verwendet werden, um neue Werbekampagnen zu entwickeln, neue Zielmärkte zu identifizieren und innovative Branding-Strategien zu entwickeln.

Innovation

Brainwriting kann verwendet werden, um Innovationen innerhalb einer Organisation zu fördern. Durch die Generierung einer großen Anzahl von Ideen kann Brainwriting dabei helfen, neue und innovative Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse zu identifizieren. Im Gesundheitswesen kann Brainwriting beispielsweise verwendet werden, um neue Behandlungspläne zu entwickeln, potenzielle Nebenwirkungen von Medikamenten zu identifizieren und neue Ansätze für die Patientenversorgung zu erkunden.

Ausbildung

In Schulungen kann Brainwriting eingesetzt werden, um die Teammitglieder zum kreativen Denken und zur Entwicklung neuer Ideen anzuregen. Dies kann helfen, Fähigkeiten zum kritischen Denken zu entwickeln und die Teamarbeit zu fördern.

Qualitätsverbesserung

In Qualitätsverbesserungsinitiativen hilft der Einsatz von Brainwriting, Ideen zur Verbesserung von Prozessen, zur Reduzierung von Verschwendung und zur Steigerung der Effizienz zu generieren. Dies kann Unternehmen dabei helfen, Zeit und Ressourcen zu sparen und ihr Endergebnis zu verbessern.

Key Take Away

Egal, ob Sie an einem Teamprojekt arbeiten oder versuchen, selbst innovative Lösungen zu finden, Brainwriting-Techniken können Ihnen dabei helfen, neue Ideen zu generieren und kreative Herausforderungen zu meistern. Brainwriting hat zwar seine Vorteile, aber auch seine Grenzen. Um diese Einschränkungen zu überwinden, ist es wichtig, die Technik mit anderen zu kombinieren Brainstorming-Techniken und Werkzeuge wie AhaSlides und den Ansatz an die spezifischen Bedürfnisse des Teams und der Organisation anzupassen.

Ref: Forbes | UNP