Bist du ein Teilnehmer?

Gute Führungsqualitäten – Top 5 wichtige Eigenschaften und Beispiele

Gute Führungsqualitäten – Top 5 wichtige Eigenschaften und Beispiele

Arbeit

Jane Ng 30 August 2022 7 min lesen

Gute Führungsqualitäten sind die herausragenden Eigenschaften talentierter Manager wie Steve Jobs, Jack Ma und Elon Musk, die nicht nur ihren Unternehmen, sondern auch der Gesellschaft und der Weltwirtschaft unglaubliche Vorteile bringen. Was genau ist Führung? Was sind die Qualitäten von Führungsqualitäten? Ahaslides hilft Ihnen bei der Definition:

Was ist Führung?

Führung wird oft mit Managementfähigkeiten verwechselt, aber das ist nicht der Fall. Gutes Management ist ein wesentlicher Bestandteil der Führung. Die Hauptaufgabe der Führung ist jedoch immer noch das Führen von Menschen und erfordert einige Elemente wie folgt:

  • Sozialen Einfluss haben, ohne Macht oder Gesetze einzusetzen
  • Machen Sie andere mit ihrer Arbeit selbstbestimmt, ohne dass sie „direkt berichten“ müssen
  • Es ist nicht erforderlich, einen Titel zu haben oder an eine Führungsmethode gebunden zu sein
  • Haben Sie die Fähigkeit, Teammitglieder zu binden und die Teamleistung zu „maximieren“.
Gute Führungsqualitäten – Bild: freepik.com

Zusamenfassend, Führung ist ein Prozess des sozialen Einflusses, der die Bemühungen eines Teams maximiert, ein gesetztes Ziel zu erreichen. Es ist die Kunst, eine Gruppe von Menschen zu motivieren, gemeinsam auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten.

Wird eine große Führungskraft geboren oder gemacht?

Laut Trait Theory erben manche Menschen Qualitäten, die für die Führung geeignet sind. Manche Menschen haben von Geburt an eine besondere Begabung für Musik oder Sport. Da ragen sie natürlich heraus, während andere hart arbeiten müssen. Infolgedessen sind viele Menschen „geborene Führungskräfte“ mit angeborenen Eigenschaften.

Die Verhaltenstheorie glaubt jedoch, dass gute Führungsqualitäten durch Lernen und Beobachtung mit Training, Bewusstsein, Übung und Erfahrung im Laufe der Zeit gebildet werden können.

Eine großartige Führungskraft kennt ihre Fähigkeiten, Stärken und Schwächen, was ihnen hilft, viele neue Fähigkeiten zu erlernen, ihre vorhandenen Fähigkeiten zu verbessern und Gelegenheiten zur persönlichen Entwicklung zu ergreifen.

Gute Führungsqualitäten – Bild: Storyset

Für eine Führungskraft sind bestimmte angeborene Eigenschaften notwendig. Aber andere großartige Führungsqualitäten können sich nur durch Erfahrung und Übung entwickeln.

Starke Führungsqualitäten können also nur dann voll zum Tragen kommen, wenn sie durch Bildung, Training und Erfahrung trainiert und perfektioniert werden.   

Beispiele für gute Führungsqualitäten 

Wie oben erwähnt, müssen Sie trotz Ihrer Begabung die Fähigkeiten beherrschen, die erforderlich sind, um in der Praxis eine gute Führungskraft zu sein. 

Einige Beispiele für effektive Führungsqualitäten:

Gute Führungsqualitäten – Kommunikationsfähigkeit

Eine gute Führungskraft mit Kommunikationsfähigkeiten wird gut mit vielen Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und unterschiedlichen Arbeitsweisen kommunizieren. 

Sie können mit jeder Person improvisieren, um einen Konsens zu erreichen, stressfrei und mit Spaß. Darüber hinaus müssen sie wissen, wie sie Informationen klar und verständlich vermitteln, damit die Untergebenen die wichtigen Ziele und Aufgaben vollständig verstehen.

Gute Führungsqualitäten – Strategische Denkweise

Ein guter Leader ist ein strategischer Denker. Das ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg in Beruf und Leben. 

Mit logischem Denken können Führungskräfte gründlich analysieren und effektive Pläne erstellen, Konkurrenten überwinden und Unternehmens- und Geschäftsziele erreichen. 

Gute Führungsqualitäten – Entscheidungskompetenz

Die Entscheidungsfindung der Führungskraft wirkt sich stark auf das Kollektiv, das Unternehmen aus. Insbesondere im Geschäftsumfeld sind Marktvolatilität und objektive Faktoren etwas, das niemand vorhersagen kann.

Daher müssen Führungskräfte die Situation erkennen und analysieren, Risiken erkennen und die rechtzeitigsten und klügsten Entscheidungen treffen.

Gute Führungsqualitäten – Bild: freepik

Gute Führungsqualitäten – Problemlösende Fähigkeiten

Diese Fähigkeit bestimmt den Erfolg von oder eine Arbeitsgruppe. 

Denn im Prozess der Zusammenarbeit wird es immer wieder Probleme geben, die zu Meinungsverschiedenheiten zwischen den Mitgliedern führen. Die Führungskräfte müssen zu diesem Zeitpunkt das Problem geschickt lösen und die optimalsten Lösungen für das gesamte Team finden. 

Gute Führungsqualitäten – Planungsfähigkeiten

Planung ist auch eine Fähigkeit für Führungskräfte, um Richtungen festzulegen, Ziele zu definieren und Mitarbeitern und Untergebenen bestimmte Aufgaben zuzuweisen.

Eine gute Führungskraft erstellt einen detaillierten, langfristigen Plan, hat eine angemessene Aufgabe und löst das allgemeine Problem, mit dem das Unternehmen oder die Organisation konfrontiert ist.

Gute Führungsqualitäten – Führungsqualitäten

Ein Kollektiv oder Unternehmen besteht aus vielen Menschen, die zusammen arbeiten und leben. Jeder hat seine eigene Persönlichkeit, Sichtweise und Stärken.

Daher müssen Führungskräfte die Faktoren jeder Person erfassen, um zu wissen, wie sie Einzelpersonen nutzen und ermutigen können, ihr volles Potenzial bei der Arbeit zu entfalten Aktivitäten zur Teambindung

Gleichzeitig kann der Leiter dadurch auch die Konflikte, die zwischen den Mitgliedern auftreten, auf die vernünftigste und schnellste Weise lösen.

Gute Führungsqualitäten – Aufbau von Vertrauensfähigkeiten

Es ist nicht möglich, allein eine erfolgreiche Führungskraft zu sein. Es ist ein Prozess, der Unterstützung und Vertrauen von allen im Kollektiv erfordert. 

Um dieses Vertrauen zu schaffen, müssen Führungskräfte immer ihr Ansehen und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und bei jeder Aufgabe und Aufgabe die Führung übernehmen.

Gute Führungsqualitäten – Inspirierende und motivierende Fähigkeiten

Großartige Führungskräfte kümmern sich nicht nur um sich selbst, sondern auch um ihre Teamkollegen und Untergebenen.

In schwierigen Zeiten sind die Menschen entmutigt, die Führungskräfte müssen standhaft sein, positive Energie vermitteln und die Menschen auf zukünftige Ergebnisse lenken, um sie zu motivieren, weiterzuarbeiten.

Gute Führungsqualitäten – Bild: Storyset

Gute Führungsqualitäten – Effektive Delegationsfähigkeiten

Ein guter Leader wird nicht nur Aufgaben von oben delegieren und seine Teamkollegen genau im Auge behalten. Aber auch, die richtigen Leute zu finden, die richtigen Jobs zuzuweisen, den Mitarbeitern Vertrauen zu schenken und bereit zu sein, zu helfen, wenn sie in Schwierigkeiten sind. 

(Sie können Managementfähigkeiten geschickt üben, indem sie die Arbeit für Mitarbeiter erledigen Teamgeist fördernde Aktivitäten)

Gute Führungsqualitäten – Lehr- und Mentoring-Fähigkeiten

Eine der Führungsqualitäten, die Führung von vielen anderen unterscheidet, ist die Fähigkeit zu unterrichten und zu betreuen.

Eine gute Führungskraft ist jemand mit einem hohen Maß an Fachwissen und Fähigkeiten, ein Lehrer und ein Vorreiter auf diesem Gebiet. Sie haben die Erfahrung, ihre Teamkollegen dazu zu bringen, effektiv zu arbeiten.

Sie geben immer Ratschläge, leiten andere an, Dinge zu erledigen, oder helfen ihnen, vorübergehende Schwierigkeiten zu überwinden.

(Einige Möglichkeiten, Mitarbeiter zu betreuen, sind durch Brainstorming-Sitzungen und QnA-Sitzungen)

Die 5 wichtigsten Qualitäten von Führungsqualitäten 

Echte Führungskräfte praktizieren regelmäßig wichtige Verhaltensweisen, die die positive Wirkung der besten Führungsqualitäten verstärken.

Selbstbewusstsein

Eine der wichtigsten Führungsqualitäten ist Selbstbewusstsein zur Selbstentwicklung.

Wenn eine Person sich selbst gut kennt, ist sie anpassungsfähiger, belastbarer und empfänglicher für Feedback von anderen.

Einige Möglichkeiten zur Verbesserung der Selbstwahrnehmung

  • Übernehmen Sie die Verantwortung dafür, erklärte Ziele nicht zu erreichen oder dabei Fehler zu machen.
  • Führen Sie eine Selbsteinschätzung durch, holen Sie Feedback von Ihrem Team ein und setzen Sie Verbesserungsziele mit messbaren Zielen
  • Setzen Sie Grenzen und respektieren Sie die Grenzen zwischen Ihrem Privat- und Berufsleben und denen Ihrer Kollegen.

Wenn Ihre Kollegen Sie beispielsweise die ganze Nacht durcharbeiten sehen, werden sie unter Druck gesetzt zu denken, dass sie dasselbe tun müssen. Lassen Sie also nicht das ganze Team von Ihrem Arbeitsstil beeinflussen.

Gute Führungsqualitäten – Foto: lookstudio

Ethisch Selbsterhaltung

Starke Führungskräfte berücksichtigen die ethischen und profitablen Konsequenzen ihrer Entscheidungen – sowohl für ihre Kunden als auch für ihre Teams.

Wie man sich der ethischen Praxis bewusst ist:

  • Stellen Sie den Nutzen Ihrer gesamten Organisation und der Gemeinschaft im Allgemeinen über individuelle Bedenken.
  • Seien Sie offen, transparent und ehrlich bei jeder Entscheidung, Handlung und jedem Fehler, den Sie machen.
  • Setzen Sie Ihre Macht und Autorität rational und überzeugend ein.

Emotional intelligent

Emotional intelligente Führungskräfte sind kognitiv und emotional empathisch.

Sie sind sensibel für die emotionalen Schaltkreise einer Gruppe, nehmen eine empathische Perspektive ein, achten auf die menschliche Seite des Geschäfts und zeigen echte Sorgfalt.

  • Werden Sie neugierig auf Menschen, die Sie nicht kennen. Diese Neugier hilft Ihnen, sich einzufühlen, weil sie uns anderen Weltanschauungen, Lebensstilen und Menschen aussetzt, die wir normalerweise nicht treffen.
  • Konzentrieren Sie sich auf Gemeinsamkeiten statt auf Unterschiede. Die Voreingenommenheit der Unterschiede hält uns davon ab, die einzigartige Persönlichkeit und die Qualitäten anderer zu verstehen.
  • Sich in jemandes Lage zu versetzen und in das Leben und die Erfahrungen anderer Menschen einzutauchen, ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Einfühlungsvermögen zu steigern.

Entfalten Sie das Potenzial anderer

Eine gute Führungskraft erkennt das Potenzial jedes Mitglieds seines Teams. Weisen Sie ihnen von dort aus die richtigen Aufgaben und die richtigen Positionen zu, um ihnen zu helfen, dieses Potenzial voll auszuschöpfen.

Gute Führungsqualitäten – Bild: Storyset

Diese Maßnahmen werden Ihnen helfen, Führungsqualitäten zu demonstrieren, indem Sie andere in der Organisation weiterentwickeln:

  • Rekrutieren und entwickeln Sie ein Team mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Hintergründen
  • Geben Sie den Teammitgliedern die Werkzeuge und den Raum, um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen
  • Suchen Sie aktiv nach Personen, die Ihr Team stärken, auch wenn ihr Fachwissen im Moment nicht ganz zu Ihren Anforderungen passt.
  • Priorisieren Sie Schulungen in Ihrer Organisation und balancieren Sie sie mit einer Kultur aus, die es Teammitgliedern ermöglicht, erfolgreich zu sein
  • Lernen Sie, Verantwortung an das gesamte Team zu delegieren

Verantwortung & Zuverlässigkeit

Eine verantwortungsbewusste und zuverlässige Führungskraft zu sein bedeutet, dass die Menschen Ihnen vertrauen und sich auf Sie verlassen können. Sie werden Selbstvertrauen, Optimismus und Beständigkeit haben und das gesamte Team an Ihre Entscheidungen glauben lassen.

Ein großartiger Anführer, der sich an Pläne hält und Versprechen hält. Starke Beziehungen, die von einer vertrauenswürdigen Führungskraft aufgebaut werden, schaffen ein belastbares Team, das auftretende Schwierigkeiten überwinden kann.

Mehr zu Führung mit AhaSlides

Abschließende Überlegungen

Der Aufbau von Führungskompetenzen ist eine lange, herausfordernde Reise mit kleinen Schritten, also werden Sie nicht zu gestresst oder ungeduldig. Es ist wichtig, dies gut zu entwickeln, man sollte die Menschen in den Mittelpunkt stellen, um sich besser einzufühlen und miteinander zu kommunizieren. 

Lassen Sie uns ein positives Arbeitsumfeld für Mitarbeiter schaffen, indem wir sie mit a motivieren Live-Präsentation!

Verwenden Sie diesen Referenzcode, wenn Sie zur Kasse gehen: AHAXMAS21

📢 Interaktives AhaSlides-Webinar 📹 Holen Sie das Beste aus AhaSlides heraus!