Bist du ein Teilnehmer?

Projektbasiertes Lernen – Warum und wie man es 2022 ausprobieren sollte (+ Beispiele & Ideen)

Projektbasiertes Lernen – Warum und wie man es 2022 ausprobieren sollte (+ Beispiele & Ideen)

Bildung

Lawrence Haywood Oktober 25 2022 9 min lesen

Es gibt einen Grund, warum viele von uns Klassen wie Kunst, Musik oder Schauspiel als die glücklichsten unserer Schuljahre betrachten.

Aus dem gleichen Grund waren die Holzwerkstätten, Wissenschaftslabore und Kochklassenküchen meiner Schule immer die fröhlichsten, produktivsten und denkwürdigsten Orte …

Kinder lieben einfach Dabei Dinge.

Wenn Sie jemals Wand-„Kunst“ oder Berge von Lego-Schutt von Ihrem eigenen Kind zu Hause entfernt haben, wissen Sie das wahrscheinlich bereits.

Aktivität ist ein wichtig Teil der kindlichen Entwicklung, wird aber in der Schule viel zu oft vernachlässigt. Lehrer und Lehrpläne konzentrieren sich hauptsächlich auf die passive Aufnahme von Informationen, entweder durch Zuhören oder Lesen.

Aber tun is Lernen. Tatsächlich fand eine Studie heraus, dass aktives Arbeiten im Unterricht die Gesamtnoten um a verbesserte riesige 10 Prozentpunkte, was beweist, dass dies eine der effektivsten Methoden ist, um Schüler zum Lernen zu bewegen.

Das Mitnehmen ist das – Geben Sie ihnen ein Projekt und sehen Sie zu, wie sie aufblühen.

So funktioniert projektbasiertes Lernen…

Was ist projektbasiertes Lernen?

Projektbasiertes Lernen (PBL) liegt vor, wenn sich ein Schüler, mehrere Schülergruppen oder eine ganze Klasse an einem Projekt beteiligen herausfordernd, kreativ, erzielbare, unterstützt, langfristig Projekt.

Diese Adjektive sind ermutigt, denn ehrlich gesagt zählt das Herstellen von Pfeifenputzertieren, wenn noch 10 Minuten im Textilunterricht übrig sind, nicht als PBL.

Damit sich ein Projekt für PBL qualifizieren kann, muss dies der Fall sein 5 Sachen:

  1. Herausfordernd: Das Projekt muss echtes Nachdenken erfordern, um ein Problem zu lösen.
  2. Kreativ (Creative): Das Projekt muss eine offene Frage mit Nr. haben XNUMX korrekte Antwort. Die Schüler sollten frei (und ermutigt) sein, Kreativität und Individualität in ihrem Projekt auszudrücken.
  3. Erreichbare: Das Projekt muss mit dem abgeschlossen werden können, was die Schüler aus Ihrer Klasse wissen sollten.
  4. Unterstützte: Das Projekt braucht und Muskelungleichgewichte im gesamten Körper, Feedback auf dem Weg. Es sollte Meilensteine ​​​​für das Projekt geben, und Sie sollten diese verwenden, um zu sehen, in welchem ​​​​Stadium sich das Projekt befindet, und um Ratschläge zu geben.
  5. Langfristig: Das Projekt muss so komplex sein, dass es eine angemessene Zeit dauert: zwischen ein paar Unterrichtsstunden und einem ganzen Semester.
5 Schüler, die sich mit projektbasiertem Lernen beschäftigen, indem sie ein ferngesteuertes Auto bauen

Es gibt einen Grund, warum projektbasiertes Lernen auch genannt wird 'entdeckendes Lernen' und 'erfahrungsorientiertes Lernen'. Es dreht sich alles um den Schüler und wie er durch seine eigene Entdeckung und Erfahrung lernen kann.

Kein Wunder Sie lieben es.

Warum projektbasiertes Lernen?

Sich auf Neues einlassen innovative Unterrichtsmethode braucht Zeit, aber der erste Schritt ist zu fragen Wieso den? Es ist das ultimative Ziel des Schalters zu sehen; was Ihre Schüler, ihre Noten und kann sich davon lösen.

Hier sind einige der Vorteile des projektbasierten Lernens…

#1 – Es funktioniert ernsthaft

Wenn Sie darüber nachdenken, stellen Sie vielleicht fest, dass Sie Ihr ganzes Leben lang projektbasiertes Lernen betrieben haben.

Laufen lernen ist ein Projekt, genauso wie in der Grundschule Freunde zu finden, die erste essbare Mahlzeit zu kochen und herauszufinden, was zur Hölle quantitative Verschärfung ist.

Wenn Sie jetzt laufen können, Freunde haben, ungefähr kochen können und fortgeschrittene Prinzipien der Ökonomie kennen, können Sie Ihrem eigenen PBL dafür danken, dass er Sie dorthin gebracht hat.

Und Sie wissen, dass es funktioniert.

Wie Ihnen 99 % der „Influencer“ auf LinkedIn sagen werden, sind die besten Lehren nicht in Büchern zu finden, sondern darin, es zu versuchen, zu scheitern, es erneut zu versuchen und erfolgreich zu sein.

Das ist das PBL-Modell. Die Studierenden gehen das große Problem des Projekts schrittweise an viel von kleinen Fehlern in jeder Phase. Jeder Fehler hilft ihnen zu lernen, was sie falsch gemacht haben und was sie tun sollten, um es richtig zu machen.

Es ist der natürliche Lernprozess, der in der Schule reproduziert wird. Es ist keine Überraschung, dass es einen Berg von Beweisen gibt, die darauf hindeuten, dass PBL effektiver ist als herkömmliche Lehrmethoden Datenkompetenz, Wissenschaft, Mathematik und Englisch Sprache, alle mit Schülern von der 2. bis zur 8. Klasse.

Projektbasiertes Lernen in jeder Phase ist einfach wirksam.

#2 – Es ist fesselnd

Ein Großteil der Gründe für all diese positiven Ergebnisse ist die Tatsache, dass Kinder Spaß am Lernen durch PBL haben.

Vielleicht ist das eine etwas pauschalistische Aussage, aber bedenken Sie Folgendes: Wenn Sie als Student die Wahl hätten, in ein Lehrbuch über Photonen zu starren oder Ihre eigene Tesla-Spule zu bauen, woran würden Sie sich Ihrer Meinung nach mehr beteiligen?

Die oben verlinkten Studien zeigen auch, wie Studenten wirklich in PBL einsteigen. Wenn sie mit einer Aufgabe konfrontiert werden, die Kreativität erfordert, herausfordernd und in der realen Welt sofort erlebbar ist, steigt ihre Begeisterung dafür sprunghaft an.

Es ist unmöglich, Studenten dazu zu zwingen, Informationen auswendig zu lernen, um sie in einer Prüfung zu wiederholen.

Gib ihnen etwas Spaß und die Motivation wird für sich selbst sorgen.

Schüler und Lehrer pflanzen gemeinsam einen Baum

#3 – Es ist zukunftssicher

A 2013 Studie festgestellt, dass die Hälfte der Unternehmensleiter keine anständigen Stellenbewerber finden, weil im Wesentlichen sie wissen nicht, wie sie denken sollen.

Diese Bewerber sind oft technisch versiert, aber es mangelt ihnen an „grundlegenden Arbeitsplatzkompetenzen wie Anpassungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und der Fähigkeit, komplexe Probleme zu lösen“.

Es ist nicht einfach zu Softskills vermitteln wie diese in einem traditionellen Umfeld, aber PBL ermöglicht es den Schülern, sie neben dem zu entwickeln, was sie in Bezug auf Wissen entwickeln.

Fast als Nebenprodukt des Projekts lernen die Schüler, wie man zusammenarbeitet, wie man Hindernisse überwindet, wie man führt, wie man zuhört und wie man mit Bedeutung und Motivation arbeitet.

Für die Zukunft Ihrer Schüler werden die Vorteile des projektbasierten Lernens in der Schule sowohl für sie als Arbeitnehmer als auch als Menschen deutlich.

#4 – Es ist inklusive

Linda Darling-Hammond, Leiterin des Bildungsübergangsteams von Präsident Joe Biden, sagte einmal:

„Früher beschränkten wir projektbasiertes Lernen auf eine sehr kleine Minderheit von Schülern, die in Hochbegabtenkursen waren, und wir gaben ihnen das, was wir „Denkarbeit“ nennen würden. Das hat die Chancenlücke in diesem Land verschärft.“

Linda Darling-Hammond auf PBL.

Sie fügte hinzu, was wir wirklich brauchen, ist „solches projektbasiertes Lernen für Alle Studenten".

Es gibt viele Schulen auf der ganzen Welt, an denen Schüler aufgrund ihres niedrigen sozioökonomischen Status (niedriger SES) leiden. Studenten mit wohlhabenderem Hintergrund erhalten alle Möglichkeiten und werden von ihnen vorangetrieben, während Studenten mit niedrigem SES gut und wirklich innerhalb der Form bleiben.

In der heutigen Zeit wird PBL zu einem großartigen Leveler für Schüler mit niedrigem SES. Es bringt alle auf das gleiche Spielfeld und entfesselt Sie; Es gibt ihnen volle kreative Freiheit und ermöglicht es fortgeschrittenen und weniger fortgeschrittenen Schülern, gemeinsam an einem intrinsisch motivierenden Projekt zu arbeiten.

A Studie berichtet von Edutopia stellten fest, dass es in Schulen mit niedrigem SES ein größeres Wachstum gab, als sie zu PBL wechselten. Schüler im PBL-Modell verzeichneten höhere Punktzahlen und eine höhere Motivation als andere Schulen mit traditionellem Unterricht.

Diese höhere Motivation ist entscheidend, denn dies ist eine riesig Lektion für Schüler mit niedrigem SES, dass die Schule beides aufregend sein kann und gleich. Wenn dies früh gelernt wird, sind die Auswirkungen auf ihr zukünftiges Lernen phänomenal.

Beispiele und Ideen für projektbasiertes Lernen

Das Studie oben erwähnt ist ein fantastisches Beispiel für projektbasiertes Lernen.

Eines der Projekte in dieser Studie fand an der Grayson Elementary School in Michigan statt. Dort stellte der Lehrer die Idee vor, auf den Spielplatz zu gehen (begeistert von seiner 2. Klasse angenommen), um alle Probleme aufzulisten, die sie finden können.

Sie gingen zurück in die Schule und stellten eine Liste aller Probleme zusammen, die die Schüler gefunden hatten. Nach einer kurzen Diskussion schlug der Lehrer vor, dass sie einen Vorschlag an ihren Gemeinderat schreiben sollten, um zu versuchen, das Problem zu beheben.

Und siehe da, Ratsmitglied Randy Carter tauchte in der Schule auf und die Schüler präsentierten ihm als Klasse ihren Vorschlag.

Sie können sich das Projekt im folgenden Video selbst ansehen.

PBL war also ein Hit in diesem Sozialkundeunterricht. Die Schüler waren motiviert und die Ergebnisse, die sie erzielten, waren spektakulär für eine 2. Klasse, eine Schule mit hoher Armut.

Aber wie sieht PBL in anderen Fächern aus? Sehen Sie sich diese projektbasierten Lernideen für Ihre eigene Klasse an…

  1. Machen Sie Ihr eigenes Land – Treffen Sie sich in Gruppen und denken Sie sich ein brandneues Land aus, komplett mit Standort auf der Erde, Klima, Flagge, Kultur und Regeln. Wie detailliert jedes Feld ist, hängt von den Schülern ab.
  2. Entwerfen Sie eine Reiseroute – Wählen Sie einen beliebigen Ort auf der Welt und entwerfen Sie eine Reiseroute, die über mehrere Tage zu den besten Stopps führt. Jeder Schüler (oder jede Gruppe) hat ein Budget, an das er sich halten muss, und muss sich eine kostengünstige Tour ausdenken, die Anreise, Hotels und Verpflegung umfasst. Wenn der Ort, den sie für die Tour auswählen, lokal ist, könnten sie möglicherweise sogar führen die Tour im wirklichen Leben.
  3. Bewerben Sie sich für Ihre Stadt als Gastgeber der Olympischen Spiele – Machen Sie einen Gruppenvorschlag für die Stadt, in der Sie sich befinden, um die Olympischen Spiele auszurichten! Denken Sie darüber nach, wo die Leute die Spiele sehen, wo sie übernachten, was sie essen werden, wo die Athleten trainieren werden usw. Jedes Projekt in der Klasse hat das gleiche Budget.
  4. Entwerfen Sie eine Kunstgalerie-Veranstaltung – Stellen Sie ein Kunstprogramm für einen Abend zusammen, einschließlich der zu zeigenden Kunst und allfälliger Veranstaltungen. Es sollte ein kleines Plakat geben, das jedes Kunstwerk beschreibt, und eine durchdachte Struktur für ihre Anordnung in der gesamten Galerie.
  5. Bauen Sie ein Pflegeheim für Demenzkranke - Demenzdörfer sind auf dem Vormarsch. Die Schüler lernen, was ein gutes Demenzdorf ausmacht, und entwerfen selbst eines, komplett mit allen notwendigen Einrichtungen, um die Bewohner für ein bestimmtes Budget glücklicher zu machen.
  6. Machen Sie eine Mini-Dokumentation – Nehmen Sie ein Problem, das gelöst werden muss, und erstellen Sie einen explorativen Dokumentarfilm darüber, einschließlich Drehbuch, sprechenden Kopfschüssen und allem, was die Schüler sonst noch einbeziehen möchten. Das ultimative Ziel ist es, das Problem anders zu formulieren und einige Lösungen dafür anzubieten.
  7. Entwerfen Sie eine mittelalterliche Stadt – Erforsche das Leben mittelalterlicher Dorfbewohner und entwerfe eine mittelalterliche Stadt für sie. Entwickeln Sie die Stadt basierend auf den damaligen Bedingungen und Überzeugungen.
  8. Belebe die Dinosaurier wieder – Erstellen Sie einen Planeten für alle Dinosaurierarten, damit sie zusammenleben können. Es sollte so wenig Kämpfe zwischen den Arten wie möglich geben, also muss der Planet organisiert werden, um maximale Überlebenschancen zu gewährleisten.

3 Stufen zu großartigem projektbasiertem Lernen

Sie haben also eine großartige Idee für ein Projekt. Es erfüllt alle Kriterien und Sie wissen, dass Ihre Schüler es lieben werden.

Zeit, aufzuschlüsseln, wie Ihr PBL aussehen wird Gesamt-, alle paar Wochen und Jede Schulstunde.

The Big Picture

Das ist der Anfang – das ultimative Ziel für Ihr Projekt.

Natürlich haben nicht viele Lehrer die Freiheit, ein beliebiges Projekt auszuwählen und zu hoffen, dass ihre Schüler am Ende etwas Abstraktes lernen.

Nach dem Standardzirruklum müssen die Schüler bis zum Ende immer Zeigen Sie Verständnis für das Thema, das Sie ihnen beigebracht haben.

Denken Sie daran, wenn Sie das Projekt für Ihre Schüler planen. Stellen Sie sicher, dass die aufkommenden Fragen und die erreichten Meilensteine ​​auf dem Weg in irgendeiner Weise vorhanden sind im Zusammenhang mit dem Hauptziel des Projekts, und dass das Produkt, das am Ende ankommt, eine solide Antwort auf die ursprüngliche Aufgabe ist.

Allzu leicht vergisst man dies auf der Entdeckungsreise und lässt die Schüler ein wenig ran auch kreativ, bis zu dem Punkt, dass sie den Hauptpunkt des Projekts komplett verstümmelt haben.

Denken Sie also an das Endziel und machen Sie sich klar, welche Rubrik Sie verwenden, um Ihre Schüler zu bewerten. Sie müssen all dies wissen, um effektiv lernen zu können.

Der Mittelweg

Der Mittelweg ist, wo Sie Ihre Meilensteine ​​​​haben werden.

Das Aufpeppen Ihres Projekts mit Meilensteinen bedeutet, dass die Schüler nicht von Anfang bis Ende komplett auf sich allein gestellt sind. Ihr Endprodukt wird enger auf das Ziel ausgerichtet sein, weil Sie es ihnen zur Verfügung gestellt haben anständiges Feedback in jeder Phase.

Entscheidend ist, dass diese Meilensteinprüfungen oft die Zeiten sind, in denen sich die Schüler motiviert fühlen. Sie können den Fortschritt ihres Projekts registrieren, nützliches Feedback erhalten und neue Ideen in die nächste Phase mitnehmen.

Werfen Sie also einen Blick auf Ihr Gesamtprojekt und unterteilen Sie es in Phasen, mit einer Meilensteinprüfung am Ende jeder Phase.

Das alltägliche

Wenn es um das Wesentliche geht, was die Schüler während Ihres eigentlichen Unterrichts tun, müssen Sie nicht viel tun außer erinnern Sie sich an Ihre Rolle.

Sie sind der Moderator dieses gesamten Projekts; Sie möchten, dass die Schüler so weit wie möglich ihre eigenen Entscheidungen treffen, damit sie unabhängig lernen können.

In diesem Sinne wird Ihr Unterricht hauptsächlich…

  • Wiederholung des nächsten Meilensteins und des Gesamtziels.
  • Zwischen den Tischen hin und her flitzen, um den Fortschritt der Gruppe zu überprüfen.
  • Stellen Sie Fragen, die helfen, die Schüler in die richtige Richtung zu lenken.
  • Loben und motivieren.
  • Stellen Sie sicher, dass ein Schüler alles haben kann, was er (im Rahmen des Zumutbaren) braucht.

Wenn Sie sicherstellen, dass diese 5 Aufgaben erledigt werden, spielen Sie eine großartige unterstützende Rolle, während die Hauptdarsteller, die Schüler, durch praktische Erfahrung lernen.

Eine Lehrerin, die ihre junge Schülerin bei ihrem Projekt anleitet,

Einstieg in PBL

Richtig gemacht, kann projektbasiertes Lernen eine Allmächtige Revolution im Unterricht.

Studien haben gezeigt, dass es die Noten erheblich verbessern kann, aber was noch wichtiger ist, es vermittelt ein Gefühl von Neugier in Ihren Studenten, die ihnen in ihrem zukünftigen Studium wunderbare Dienste leisten können.

Wenn Sie daran interessiert sind, PBL in Ihrem Klassenzimmer eine Party zu geben, denken Sie daran klein anfangen.

Sie könnten dies tun, indem Sie ein kurzes Projekt (vielleicht nur 1 Lektion) als Probe ausprobieren und beobachten, wie Ihre Klasse abschneidet. Sie könnten den Schülern hinterher sogar eine kurze Umfrage geben, um sie zu fragen, wie sie es empfunden haben und ob sie es in größerem Umfang machen möchten oder nicht.

Schauen Sie auch, ob es welche gibt andere Lehrer an Ihrer Schule, die einen PBL-Kurs ausprobieren möchten. Wenn ja, können Sie sich zusammensetzen und etwas für jede Ihrer Klassen entwerfen.

Aber am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Schüler nicht unterschätzen. Sie werden vielleicht überrascht sein, was sie mit dem richtigen Projekt tun können.

Verwenden Sie diesen Referenzcode, wenn Sie zur Kasse gehen: AHAXMAS21

📢 Interaktives AhaSlides-Webinar 📹 Holen Sie das Beste aus AhaSlides heraus!